Smart Country Convention 2019:
Gewinner-Start-ups gekürt


[30.10.2019] Mit neuen Lösungen für die digitalisierte Verwaltung überzeugten die Unternehmen LiveEO in der Kategorie Smart City sowie Polyteia in der Kategorie E-Government die Jury des Smart Country Startup Award.

LiveEO und Polyteia gewinnen den Smart Country Startup Award. Die Start-ups LiveEO und Polyteia haben den Smart Country Startup Award gewonnen. Wie der Veranstalter Messe Berlin mitteilt, konnten ihre Lösungen für die digitalisierte öffentliche Verwaltung auf der diesjährigen Smart Country Convention in Berlin (wir berichteten) sowohl Jury als auch Publikum überzeugen. In der Kategorie Smart City sicherte sich LiveEO den ersten Platz. Das Unternehmen nutzt Satellitenbilder und deren automatisierte Auswertung, um großflächige Infrastrukturnetze von oben zu überwachen. Davon profitieren etwa Bahnunternehmen, wenn es darum geht, Vegetation in der Nähe der Gleise im Blick zu behalten. Unterirdische Rohrleitungen können ebenso überwacht und gesichert werden. In der Kategorie E-Government konnte sich Polyteia an die Spitze setzen. Das Start-up entwickelt intelligente Steuerungsplattformen für Städte und Gemeinden. Es bietet Module für unterschiedliche Handlungsfelder an, für die Daten gesammelt und in Form von Berichten und Prognosen tagesaktuell aufbereitet werden. Mit diesen Informationen kann eine Stadt beispielsweise den Kita-Platzbedarf vorhersehen.
Der Smart Country Startup Award ist der Innovationspreis für junge Unternehmen mit herausragenden Lösungen für den Public Sector und wird von Get Started, der Start-up-Initiative des Digitalverbands Bitkom vergeben. „LiveEO und Polyteia haben Ideen präsentiert, die nicht nur technologisch überzeugen, sondern auch einen echten Nutzen für die Bürger und die öffentliche Hand mit sich bringen“, sagte Jenny Boldt, Leiterin im Bereich Start-ups bei Bitkom. Insgesamt haben sich in diesem Jahr laut Get Started mehr als 100 Start-ups mit Vorschlägen für die Kategorien Smart City und E-Government beworben. Die beiden Gewinner setzten sich unter sechs Finalisten durch, was ihnen jeweils ein Preisgeld von 5.000 Euro einbringt. Zudem erhalten sie eine kostenfreie Get-Started-Mitgliedschaft sowie die Möglichkeit, ein breites Netzwerk aus etablierten Unternehmen, Investoren und Kontakten aus dem Public Sector kennenzulernen.
12.700 Teilnehmer, 150 Aussteller und 400 Sprecher haben die Smart Country Convention in diesem Jahr mitgestaltet, berichtet die Messe Berlin. Die dritte Smart Country Convention werde vom 27. bis 29. Oktober 2020 erstmals im neuen hub27 auf dem Berliner Messegelände stattfinden. (co)

https://www.polyteia.de
https://live-eo.com/de
https://www.smart-country-award.de
https://www.smartcountry.berlin

Stichwörter: Kongresse, Messen, Smart Country Convention 2019, LiveEO, Polyteia

Bildquelle: Bitkom

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
11. Regionalkonferenz: Wirtschaft trifft Verwaltung
[8.11.2019] Am 21. November lädt die Metropolregion Rhein-Neckar zur Regionalkonferenz Wirtschaft trifft Verwaltung nach Speyer ein. Themen sind die Digitalisierung im Bereich Planen und Bauen, Daten und Geodaten sowie das Onlinezugangsgesetz (OZG). mehr...
Innovatives Management: Zusammenarbeit als Erfolgsrezept Bericht
[7.11.2019] Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung gelingt besser, wenn Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung eng kooperieren. So lautet das Fazit des 19. Kongresses „Innovatives Management“ der Firma MACH. mehr...
Wolfgang Kubicki: „Deutschland wird dramatisch zurückfallen, wenn es nicht gelingt, eine digitale Infrastruktur aufzubauen.“
dikomm / Digital FutureCongress 2019: Branchenübergreifende Digitalisierung
[31.10.2019] Unter dem Motto Mittelstand trifft Digitalisierung findet Anfang November der Digital FutureCongress parallel zur Messe dikomm in Essen statt. Zusammen warten beide Veranstaltungen mit 220 Ausstellern sowie einem Programm für Mittelstand und öffentliche Verwaltung auf. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Erster landesweiter Digitalkongress
[22.10.2019] Unter dem Namen NØRD findet diesen November erstmalig ein landesweiter Digitalkongress in Mecklenburg-Vorpommern statt. Es werden hochkarätige Teilnehmer aus Forschung, Wirtschaft und Verwaltung erwartet. mehr...
Kommunale 2019: Highlights der Jubiläumsausgabe
[21.10.2019] Mehr Aussteller, mehr Fläche und mehr Besucher – das meldet der Veranstalter NürnbergMesse zum 20. Jubiläum der Kommunale. Ein Highlight war die Verleihung der IT-Willys, die an kommunale IT-Profis für besondere Projekte vergeben wurden. mehr...
Auf der Kommunale 2019 sind fünf kommunale IT-Profis für ihr Engagement bei Digitalisierungsprojekten ausgezeichnet worden.
Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für Kommune21-Leser:
SCW-K21
IT-Guide PlusCC e-gov GmbH
21079 Hamburg
CC e-gov GmbH
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
H+H Software GmbH
37073 Göttingen
H+H Software GmbH
wer denkt was GmbH
64293 Darmstadt
wer denkt was GmbH
Aktuelle Meldungen