Geseke:
E-Payment im Bürgerportal


[5.11.2019] In Geseke können die Bürger Verwaltungsdienstleistungen jetzt online bezahlen. Das ermöglichen das citkoPortal der Südwestfalen-IT (SIT) und der ePayment Manager des Unternehmens Axians Infoma.

Geseke, eine Kleinstadt im nordrhein-westfälischen Kreis Soest, hat nicht nur das citkoPortal der Südwestfalen-IT (SIT) eingeführt, sondern dieses auch mit einer E-Payment-Lösung ausgestattet. Wie die SIT mitteilt, kommt dazu der ePayment Manager des Unternehmens Axians Infoma zum Einsatz. Die Bürger können somit Mahnungen oder die Gebühren etwa für Urkundenanforderungen oder die Sperrmüllbestellung per PayPal oder giropay bezahlen.
„Das Projekt ist seitens der SIT problemlos gelaufen“, sagt der verantwortliche SIT-Projekt-Manager Herwig Weber. „Wir freuen uns, mit der Einführung des ePayment Managers Geseke auf dem Weg der Digitalisierung unterstützen zu können. Online-Bezahlfunktionen sind in der Privatwirtschaft Standard. Dass solche Funktionen nun auch in einzelnen Kommunen wie beispielsweise Geseke möglich sind, wird die Bürger freuen und ist ein wichtiger Schritt im Rahmen der Digitalisierung von Kommunen.“ (ve)

https://www.geseke.de
https://www.sit.nrw
https://www.axians-infoma.de

Stichwörter: Payment, Südwestfalen-IT (SIT), Axians Infoma, Portale, Geseke, ePayment Manager, citkoPortal



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Payment
Pforzheim: Parkgebühren digital bezahlen
[21.6.2019] Damit Autofahrer Parkgebühren auch digital bezahlen können, kooperiert die Stadt Pforzheim mit der Initiative Smartparking. Zwischen sechs Anbietern elektronischer Zahlungssysteme können die Nutzer wählen, ohne, dass der Stadt Zusatzkosten entstehen. mehr...
Bocholt: Handyparken eingeführt
[17.6.2019] Parktickets können in Bocholt jetzt auch mit dem Mobiltelefon bezahlt werden. Beim Handyparken arbeitet die Stadt mit dem Dachverband smartparking zusammen. mehr...
In Bocholt ist jetzt auf allen städtischen Parkflächen Handyparken möglich.
Eutin: Parkgebühren mobil begleichen
[5.6.2019] Autofahrer müssen im schleswig-holsteinischen Eutin künftig nicht verzweifeln, wenn ihnen das Kleingeld für den Parkautomaten fehlt: Seit Mitte Mai können Parkscheine auch via Mobiltelefon gelöst werden. mehr...
Eutin führt Handyparken ein.
Payment: Freiburger Service Bericht
[24.5.2019] Die baden-württembergische Stadt Freiburg im Breisgau möchte Behördengänge nicht nur rund um die Uhr ermöglichen, sondern auch vereinfachen – vom Ausfüllen der Formulare bis zur Bezahlung der Gebühren. mehr...
Freiburg im Breisgau: Verwaltungsdienste per PayPal bezahlen.
krz: Bürgerservice-Portale mit ePay-BL
[30.4.2019] Alle Bürgerservice-Portale im Verbandsgebiet des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) sind nun auf die Plattform E-Payment Bund Land (ePayBL) des krz umgestellt und können aus einer Hand betreut werden. Dabei wächst das Serviceangebot der Portale sukzessive. mehr...