BIMcontracts:
Zahlungsprozesse im Bauwesen


[9.12.2019] Das Unternehmen adesso wird zusammen mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung eine Infrastruktur für das automatisierte Zahlungsmanagement im Bauwesen entwickeln.

adesso wird das vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Verbundprojekt BIMcontracts als Konsortialführer leiten. In dem Forschungsprojekt entwickelt das Unternehmen laut eigenen Angaben gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung eine Referenzarchitektur für Zahlungsprozesse in der Bauindustrie. „Die vertragliche Abwicklung von Bauleistungen soll mit der BIMcontracts-Lösung ausfallsicherer, transparenter und vertrauenswürdiger werden“, kündigt BIMcontracts-Projektleiter Andreas Schulz von adesso an.
Wie das Unternehmen mitteilt, soll ein automatisches und transparentes Vertrags- und Rechnungsmanagement auf der Basis von digitalen Bauwerksmodellen (Building Information Modeling, BIM) und moderner Blockchain-Technologie in Verbindung mit Smart-Contracts-Konzepten entwickelt und erprobt werden. Die angestrebte Lösung werde Zahlungsprozesse mit einer durchgängigen IT-Infrastruktur und integrierten mobilen Anwendungen unterstützen. Konkret vorgesehen sei, dass sich die Akteure eines Bauprojekts für die Lösung registrieren und ihre ID-Kennung zur Bearbeitung und Quittierung all ihrer Aufgaben benutzen. Die Leistungserbringung werde direkt auf der Baustelle über mobile Geräte bestätigt und daraus eine Benachrichtigung für die Bauabnahme generiert. Der entsprechende Prüfer bewertet die Leistungen laut adesso ebenfalls über eine mobile Anwendung. Alle registrierten Akteure seien Teil einer Blockchain-Transaktionskette, womit die Gültigkeit einer Transaktion sichergestellt werde. Jede Aktion werde zudem in einem Smart Contract abgebildet, mit dem Aufgaben automatisch protokolliert werden. Fällige Rechnungen können im Prozess bei Freigabe automatisch zur Zahlung angewiesen werden.
„Wir werden hier erstmals in Deutschland BIM 5D-Modelle mit Blockchain-Technologie und Smart Contracts verbinden“, sagt Professor Markus König vom BIMcontracts-Projektpartner Ruhr-Universität Bochum. „So bekommt jeder am Bauprojekt beteiligte Unternehmer zu jeder Zeit Zugriff auf ein revisionssicheres Bauwerksmodell und die hierzu erzeugten Transaktionen. Damit kann BIMcontracts als echter Enabler für Innovationen im Bauwesen wirken.“ (ve)

https://www.adesso.de

Stichwörter: Fachverfahren, adesso, BIMcontracts, Bauwesen, Blockchain



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Fachverfahren: Von PC-Wahl zum votemanager Interview
[24.1.2020] Das Unternehmen vote iT stellt den Support für seine Lösung PC-Wahl ein und präsentiert das Nachfolgeprodukt votemanager. Geschäftsführer Volker Berninger spricht im Interview über die Umstellung, neue Funktionen und den Vorteil von Kooperationen. mehr...
vote-iT-Geschäftsführer Volker Berninger
Kreis Leer: Fahrzeuge online zulassen
[9.1.2020] Als erster Landkreis in Niedersachsen bietet Leer seinen Bürgern einen Komplettservice rund um die Online-Fahrzeugzulassung an. mehr...
Wer sein Fahrzeug im Kreis Leer zulassen will, kann sich den Weg zum Straßenverkehrsamt sparen.
Fundbüro: Software optimiert Abläufe Bericht
[20.12.2019] Eine Fundbüro-Software erweitert jetzt die VOIS-Produktpalette von Anbieter HSH und unterstützt Verwaltungen bei der kompletten Abwicklung von Fund- und Verlustanzeigen. mehr...
Eine Software unterstützt Verwaltungen bei der kompletten Abwicklung von Fund- und Verlustanzeigen im Fundbüro.
Schleswig-Holstein: Piloten für Online-Wohngeldantrag
[19.12.2019] In sechs Städten in Schleswig-Holstein wird jetzt der Online-Wohngeldantrag pilotiert. Weitere Bundesländer wollen den Dienst in den kommenden Monaten übernehmen. mehr...
In Schleswig-Holstein kann Wohngeld online beantragt werden.
Köln: Zulassungsstelle setzt auf OK.VERKEHR
[18.12.2019] In der Kölner Kfz-Zulassungsstelle hat das Fachverfahren OK.VERKEHR das bislang eingesetzte OK.VORFAHRT abgelöst. Kunden und Sachbearbeiter profitieren gleichermaßen von der webbasierten Java-Software. mehr...
Suchen...

 Anzeige

zk2020
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Lecos GmbH
04103 Leipzig
Lecos GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
cit GmbH
73265 Dettingen/Teck
cit GmbH
Aktuelle Meldungen