Landau in der Pfalz:
Fachkräfte For Future


[6.12.2019] Die Stadtverwaltung Landau bietet erstmals Studienplätze in den Fachbereichen E-Government und Climate Change Management an. Die Neuerung soll der Fachkräftesicherung in den Bereichen Digitalisierung und Klimaschutz dienen.

Zur Fachkräftesicherung in den Bereichen Digitalisierung und Klimaschutz hat die Stadtverwaltung Landau in der Pfalz jetzt die Bachelor-Studiengänge Wirtschaftsinformatik, Fachrichtung E-Government und Climate Change Management & Engineering ins Leben gerufen. Die beiden dualen Fächer sollen laut der rheinland-pfälzischen Kommune ab dem Studienjahr 2020/2021 angeboten werden. Man reagiere damit auf die Herausforderungen im Umgang mit dem Klimawandel und der zunehmenden Digitalisierung der Gesellschaft. Künftig sollen intelligente IT-Lösungen die Arbeit der Verwaltung sowie insbesondere den Bürgerkontakt erleichtern. Und auch hinsichtlich des Klimaschutzes brauche es qualifizierte Fachkräfte. Unter anderem in den Bereichen Ressourceneffizienz und Umweltökonomie setze Landau deswegen auf die neuen Fachkräfte zur Unterstützung einer nachhaltige Stadtentwicklung.
„Um den Herausforderungen des Klimawandels und der zunehmenden Digitalisierung gerade auch bei Verwaltungsabläufen zu begegnen und entsprechend handeln zu können, braucht es Menschen, die Zusammenhänge und Möglichkeiten erkennen und wissen, an welchen Stellschrauben gedreht werden kann“, sagt Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Mit den neuen Studienfächern erweitere die Stadtverwaltung ihr Ausbildungsportfolio um zwei attraktive Angebote und leiste einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung für die Zukunft.
Der Studiengang Climate Change Management & Engineering ist ein Pilotprojekt der SRH Hochschule Heidelberg, die mit dem neuen Angebot auf die aktuelle Klimadebatte reagiert. Gemeinsam mit weiteren Städten, Landkreisen und Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar ist Landau laut eigenen Angaben der landesweit erste und bislang einzige Pilotpartner für den Bachelor-Studiengang. (co)

Informationen zu allen städtischen Ausbildungs- und Studiengängen in Landau (Deep Link)
https://www.landau.de

Stichwörter: Panorama, Landau, SRH Hochschule Heidelberg, Digitalisierung, Klimaschutz



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
München / AKDB: Startschuss für Digital Lab
[17.1.2020] Im neu eröffneten Digital Lab der Stadt München sollen Mitarbeiter und Partner der AKDB künftig neue Produktideen und Technologien für die Verwaltung erarbeiten. Die Einweihung fand anlässlich der Auftaktsitzung der neuen Blockchain-Genossenschaft govdigital statt. mehr...
Im neu eröffneten Digital Lab der Stadt München sollen Mitarbeiter und Partner der AKDB künftig neue Produktideen und Technologien für die Verwaltung erarbeiten.
Kreis Herford: SMS für Führerschein
[16.1.2020] Im Kreis Herford können sich Bürger per SMS informieren lassen, sobald ihr neuer Führerschein von der Bundesdruckerei verschickt worden ist. Im nächsten Schritt werden die Bürger auch informiert, wenn der Führerschein zur Abholung im Straßenverkehrsamt bereitliegt. mehr...
Kreis Herford informiert Bürger per SMS, sobald der Führerschein verschickt wurde.
Umfrage: Neue digitale Welle
[14.1.2020] Bürger in Deutschland wünschen sich im neuen Jahr mehr Online-Angebote in der öffentlichen Verwaltung, so das Ergebnis des „Digital Government Barometers“ von Sopra Steria. Mit dem digitalen Wohngeld wurde bereits die erste der geplanten Leistungen umgesetzt, nun sollen weitere folgen. mehr...
Gemeindeverbund Hohenkirchen: Sieg für digitale Dorfplätze
[9.1.2020] Beim Digitalisierungswettbewerb „Smart tau hus“ des Landes Mecklenburg-Vorpommern konnte sich der Gemeindeverbund Hohenkirchen mit seiner Idee für digitale Dorfplätze durchsetzen. Für die Umsetzung des Projekts erhält die Kommune nun 100.000 Euro Preisgeld. mehr...
Schleswig-Holstein: Digitale Modellkommunen gesucht
[8.1.2020] Bis Ende März können sich Städte, Gemeinden und Kreise in Schleswig-Holstein am Landeswettbewerb „Digitale Modellkommunen“ beteiligen. Die ausgezeichneten Kommunen sollen als Vorreiter neuer digitaler Strategien und Projekte möglichst viele Nachahmer finden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

zk2020
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen