Arnsberg:
Services im Portal


[10.12.2019] Ein Bürgerportal hat die Stadt Arnsberg gemeinsam mit IT-Dienstleister SIT umgesetzt. 55 Verwaltungsleistungen stehen aktuell zur Verfügung. An Weiterentwicklungen wird bereits gearbeitet.

Die Stadt Arnsberg hat gemeinsam mit dem Dienstleister Südwestfalen-IT (SIT) ein Bürgerportal aufgesetzt. Aktuell stehen nach Angaben von SIT 55 Dienstleistungen zur Auswahl – von der Abfallentsorgung über die Hundesteuer bis hin zu Urkundenanforderungen. Außerdem sei bereits zu Beginn der Planungen der Fokus auf die Integration eines modernen Bezahlsystems gelegt worden. Die Bürger können nun zwischen gängigen Zahlmethoden wie beispielsweise paydirekt oder giropay wählen. Die zugehörigen Buchungen für die Finanz-Software des Unternehmens MACH würden dabei automatisch erzeugt. Genauso barrierefrei werden die relevanten Daten in die Spezial-Software zum Beispiel für das Personenstandswesen übermittelt, teilt SIT weiter mit. Aktuell arbeitet der IT-Dienstleister an Weiterentwicklungen im Bereich der Müllentsorgung. SIT-Projektleiter Herwig Weber sagt: „Noch deckt das Portal nicht alle Lebensbereiche ab, aber es lebt und wird von uns sukzessiv weiterentwickelt. Wir sind nun auf das Feedback der Bürger gespannt und hoffen, dass diese die neuen Möglichkeiten auch in Anspruch nehmen.“ (ba)

https://www.arnsberg.de
https://www.sit.nrw

Stichwörter: Portale, CMS, SIT GmbH, MACH AG, Arnsberg, Bürgerservice, E-Payment



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Kreis Olpe: Interkommunal zu citkoPortal
[27.1.2020] Bei der Einführung einer OZG-konformen Portallösung hat der Kreis Olpe auf interkommunale Zusammenarbeit sowie die Unterstützung des Dienstleisters Südwestfalen-IT (SIT) gesetzt. mehr...
Bayern: App geplant
[22.1.2020] In diesem Jahr möchte der Freistaat Bayern seine Bayern-App an den Start bringen. Das kündigte Judith Gerlach, Bayerns Staatsministerin für Digitales, auf der Innovationskonferenz DLD an. mehr...
Judith Gerlach, Bayerns Staatsministerin für Digitales, kündigt eine Bayern-App für die digitale Verwaltung an.
Märkischer Kreis: Erfolgreicher Start für Kita-Portal
[20.1.2020] Im Märkischen Kreis erfolgt die Anmeldung für Kindertagesstätten seit Anfang Januar über ein Online-Portal. Das neue Verfahren kommt laut Kommune gut an und sorgt für schnellere und flexiblere Abläufe. mehr...
Siegen: Serviceportal gestartet
[10.1.2020] In einem Pilotprojekt hat die Stadt Siegen mit dem IT-Dienstleister Südwestfalen-IT ihr Serviceportal realisiert. Das Angebot an Online-Services wird sukzessive ausgebaut. mehr...
Portale: Mit Facelift ins neue Jahr
[8.1.2020] Mit relaunchten Web-Portalen sind die Städte Gevelsberg und Limburg a. d. Lahn, die Gemeinde Belm und der Tourismus im Kreis Minden-Lübbecke ins neue Jahr gestartet. Bei der Stadt Erkrath und dem Kreis Schaumburg wurden die Intranet-Auftritte erneuert. mehr...
Suchen...

 Anzeige

zk2020

 Anzeige

Advantic
Aktuelle Meldungen