WMD/xSuite Group:
Unter einer Dachmarke


[15.1.2020] Aus der WMD Group wird die xSuite Group. Der Software-Hersteller präsentiert sich unter einer neuen internationalen Dachmarke und passt auch die Namen seiner Produkte an.

Die WMD Group firmiert nun unter dem Namen xSuite Group. Wie das Unternehmen mitteilt, benennen sich auch die sechs internationalen Tochtergesellschaften der Gruppe entsprechend um. Darüber hinaus konsolidiere der Software-Hersteller aus Ahrensburg seine bislang unter dem Label xFlow laufenden Produkte einheitlich unter der Dachmarke xSuite.
Das Portfolio werde künftig dahingehend unterschieden, ob es sich um eine Cloud- oder eine On-Premises-Lösung handelt beziehungsweise, ob die Lösung nur für SAP geeignet oder auch für andere Enterprise-Resource-Planning-Systeme (ERP-Systeme) nutzbar ist. Daraus ergeben sich folgende Produktkategorien: SAP-only-Lösungen in der Cloud heißen xSuite Sphere; im On-Premises-Betrieb xSuite Cube. Any-ERP-Lösungen in der Cloud werden unter xSuite Helix vermarktet; im On-Premises-Betrieb unter xSuite Prism. In diese Kategorien fügen sich dann die einzelnen Lösungen für Einkaufs-, Bezahl- und Auftragsprozesse sowie Akten- und Archivierungsmanagement ein, die bislang unter dem Label xFlow firmierten.
„Mit der Umbenennung präsentieren wir uns künftig international unter einer Dachmarke“, erklärt Matthias Lemenkühler, Sprecher der Geschäftsführung der xSuite Group. „Unser Ziel ist es, die Prozesse unserer Kunden in weltweiten Märkten zu automatisieren und zu standardisieren, um damit die Fachbereiche zu entlasten und die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden zu stärken.“
Inzwischen setzen mehr als 1.200 Kunden in über 60 Ländern auf die Produkte und Lösungen, informiert xSuite. Das Unternehmen habe weltweit rund 200 Mitarbeiter an acht Standorten in Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, Singapur, Spanien, der Slowakei und den USA. (sav)

https://www.xsuite.com

Stichwörter: Unternehmen, WMD, xSuite Group



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
OWL-IT: Unternehmen für Rechenzentrumsdienstleistungen
[22.1.2020] Dienstleistungen im Rechenzentrumsbetrieb erbringen GKD Paderborn und krz seit Jahresbeginn im Zweckverband Ostwestfalen-Lippe-IT (OWL-IT). mehr...
Dataport: Siebter Platz beim IT-Arbeitgeber-Ranking
[21.1.2020] Dataport gehört laut einem Ranking des Stern zu den Top 10 der IT-Arbeitgeber in Deutschland. Beim Gesamt-Ranking landete der Full-Service-Provider auf Platz 97. mehr...
Interview: Von allen Seiten versorgt Interview
[17.1.2020] Bei Axians Infoma gab es einen personellen Wechsel an der Spitze, zudem ging eine neue Version des Kernprodukts Infoma newsystem an den Start. Was sich für die Kunden ändert, darüber sprach Kommune21 mit den Geschäftsführern Daniel Riss und Holger Schmelzeisen. mehr...
Daniel Riss und Holger Schmelzeisen
ekom21: Miteigentümer von vote iT
[15.1.2020] Ihre Kooperation haben ekom21 und vote iT ausgebaut: Der hessische IT-Dienstleister ist nach der KDO und AKDB nun neuer Gesellschafter des kommunalen Unternehmens. mehr...
ekom21 ist neuer Miteigentümer von vote iT.
regio iT / civitec: Fusion zu regio iT
[14.1.2020] Die nordrhein-westfälischen IT-Dienstleister regio iT und civitec haben fusioniert. Als regio iT sind sie nunmehr der größte kommunale IT-Dienstleister in Nordrhein-Westfalen. Kunden sollen von Skaleneffekten profitieren. mehr...
IT-Dienstleister regio iT und civitec fusionieren zu regio iT.