AixConcept:
Schul-IT-Lösung zur freien Nutzung


[23.3.2020] Den kostenlosen Einsatz der Schul-IT-Lösung MNSpro Cloud Basic ermöglicht jetzt das Unternehmen AixConcept. Über die Plattform können Unterricht und Zusammenarbeit auch bei Schulschließung und Quarantäne durchgeführt werden.

MNSpro Cloud Basic bietet die technische Möglichkeit, Unterricht auch außerhalb des Klassenraums stattfinden zu lassen. AixConcept unterstützt Schulen dabei, Unterrichtsausfälle durch den Einsatz digitaler Medien aufzufangen. Wie das Unternehmen mitteilt, wird den Schulen die Software MNSpro Cloud Basic bis zu den Sommerferien kostenlos zur Verfügung stehen. Danach laufe das Angebot automatisch aus oder könne auf Wunsch kostenpflichtig weitergeführt werden.
In Zusammenarbeit mit Schulleiter Uwe Bettscheider vom Ritzefeld-Gymnasium im nordrhein-westfälischen Stolberg hat AixConcept diese Lösung mit Schülern der Abschlussklasse und dem Kollegium bereits getestet und umgesetzt. „Mit MNSpro Cloud Basic haben wir die technische Möglichkeit, Unterricht auch außerhalb des Klassenraums stattfinden zu lassen“, berichtet Sebastian Fillinger, Geschäftsführer und technischer Leiter von AixConcept. „Die Schüler und Schülerinnen benötigen lediglich ein Notebook, Tablet, iPad oder Smartphone, um an der Unterrichtsstunde teilzunehmen.“ Die Endgeräte stammen aus dem Privatbesitz oder werden von den Schulen zur Verfügung gestellt.
MNSpro Cloud ist eine Plattform für Online-Zusammenarbeit, die auf Microsoft Office 365 basiert. Sie ist für Schulen optimiert und angepasst, sodass ein komplettes Kurssystem mit virtuellen Klassenräumen realisiert werden kann. Darüber hinaus stellt AixConcept ein Online-Formular zur Verfügung, das die DSGVO-konforme Zustimmung der Schüler beziehungsweise ihrer Erziehungsberechtigten einholt. Auch die Nutzungsvereinbarung, die Informationspflichten nach Artikel 12 DSGVO, die Einverständniserklärung und ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung zwischen der Einrichtung und AixConcept sowie das entsprechende Dokument von Microsoft zur Nutzung von Office 365 werden bereitgestellt. (sav)

https://aixconcept.de/mit-digitalem-unterricht-gegen-corona
https://www.aixconcept.de

Stichwörter: Schul-IT, AixConcept, Stolberg

Bildquelle: AixConcept

Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Niedersachsen / Thüringen / Brandenburg: Schul-Cloud als Drei-Länder-Projekt
[11.6.2021] Niedersachsen, Thüringen und Brandenburg wollen ihre länderspezifische Bildungscloud gemeinsam weiterentwickeln. Die Landesregierungen von Niedersachsen und Brandenburg haben einem entsprechenden Verwaltungsabkommen bereits zugestimmt. mehr...
Leverkusen: IT als Gesamtkonzept Bericht
[28.5.2021] Die Schulen der Stadt Leverkusen können beim Thema Distanzunterricht gelassen bleiben: Mit der Lernplattform MNSpro Cloud sind sie darauf bestens vorbereitet. Der Einführung ging eine umfassende Planung voraus. mehr...
Leverkusen professionalisiert Schul-IT.
Wolfsburg: Videokonferenz-Software im Einsatz
[25.5.2021] Die Schulen in Wolfsburg nutzen intensiv die Videokonferenz-Software BigBlueButton (BBB). Hiervon profitiert auch die Stadtverwaltung. mehr...
Smart School: Von Vorreitern lernen Bericht
[21.5.2021] Deutschland hinkt bei der Digitalisierung der Schulen deutlich hinterher. Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie gelingt es immer noch nicht, flächendeckend Homeschooling anzubieten. Smart Schools zeigen, wie digitaler Fernunterricht gelingen kann. mehr...
Auch eine leistungsfähige und zuverlässige digitale Infrastruktur ist ausschlaggebend für ein zukunftsfähiges Bildungssystem.
Learntec xChange: Austauschen und vernetzen Bericht
[17.5.2021] Nach erfolgreichem Start im Februar findet im Juni dieses Jahres die zweite Ausgabe der Learntec xChange statt. Erneut steht die digitale Bildung im Fokus der Webinare und Networking-­Angebote rund um die Transformation der Lern- und Arbeitswelt. mehr...
Networking und Wissenstransfer über die Online-Plattform Learntec xChange.
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 6/2021
Kommune21, Ausgabe 5/2021
Kommune21, Ausgabe 4/2021
Kommune21, Ausgabe 3/2021

AixConcept GmbH
52222 Stolberg
AixConcept GmbH
Aktuelle Meldungen