KDO:
Jugendwesen-Lösung erweitert


[20.10.2020] Die Business-Intelligence-Lösung LÄMMkom Analyse ist in das KDO-Jugendwesen integriert worden und soll Jugendämter bei der Erstellung von Auswertungen unterstützen.

Die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) hat die Business-Intelligence-Lösung LÄMMkom Analyse an das Fachverfahren KDO-Jugendwesen angebunden. Daran beteiligt sind die Partner Lämmerzahl und linkFISH. Wie die KDO mitteilt, lassen sich mit dem neuen Tool Ad-hoc-Analysen und individuelle Analyseberichte mit grafischer Aufbereitung erstellen. Das allgemeine Fach-Controlling wird so durch schnell verfügbare Zahlen und Fakten untermauert, zum Beispiel für die Personalbemessung oder die Kommunikation mit politischen Entscheidungsträgern.
Interessierte können sich während der Virtuellen Anwenderwoche vom 16. bis 20. November 2020 ein Bild von LÄMMkom Analyse und KDO-Jugendwesen machen. „Wir werden in diesem Zeitraum eine Vielzahl an kurzen Präsentationen zu unterschiedlichsten Themen und Funktionen als Online-Seminar anbieten. Sie können also ganz unkompliziert aus Ihrem Büro oder Heimarbeitsplatz einzeln oder gemeinsam im Team teilnehmen“, kündigt Jan Daniel Nienaber, Produkt-Manager KDO-Jugendwesen an. (sav)

https://www.kdo.de
https://www.laemmerzahl.de/laemmkom/laemmkom-analyse

Stichwörter: Fachverfahren, Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Lämmerzahl, Jugendwesen, Business-Intelligence-Lösung



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Baden-Württemberg: Bauanträge vollständig digital
[11.5.2021] In Baden-Württemberg können Bauanträge nun vollständig digital eingereicht werden. Das Verfahren wurde vom Innenministerium des Landes und IT-Dienstleister Komm.ONE entwickelt. Auch die Perspektive der Kommunen floss ein. mehr...
Gummersbach: Warteschleifen lösen
[7.5.2021] Ab sofort können über die Internet-Seite der Stadt Gummersbach Termine beim BürgerService gebucht werden. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Hundesteuer online anmelden
[4.5.2021] In Mecklenburg-Vorpommern kann die Anmeldung zur Hundesteuer jetzt auch online abgewickelt werden. Der Dienst steht auf dem MV-Serviceportal bereit, die Implementierung in Gemeinde-Websites wird geplant. mehr...
Prozessdarstellung der Online-Hundesteueranmeldung.
Nordrhein-Westfalen: Wohngeld online beantragen
[3.5.2021] Nordrhein-Westfalen hat bereits Erfahrung mit dem Online-Antrag für Wohngeld. Nun wurde das Verfahren überarbeitet, um es für Antragsteller wie Behörden einfacher zu gestalten. mehr...
krz / Prosoz Herten: Neues Baugenehmigungsverfahren
[29.4.2021] Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) will mit der Lösung PROSOZ Bau von Anbieter Prosoz Herten künftig ein neues Baugenehmigungsverfahren bereitstellen. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 5/2021
Kommune21, Ausgabe 4/2021
Kommune21, Ausgabe 3/2021
Kommune21, Ausgabe 2/2021

Aktuelle Meldungen