PwC / SIS Software:
Bewegungsdaten für den Public Sector


[18.11.2020] PwC Deutschland übernimmt fast alle Geschäftsaktivitäten des Bewegungsdaten-Spezialisten SIS Software und will damit die Dienstleistungen im Bereich Public Sector Consulting ausbauen.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland hat am 13. November 2020 die Geschäftsaktivitäten des Crowd-Management-Spezialisten SIS Software fast vollständig übernommen. Die SIS-Angestellten sollen ein neu bei PwC Deutschland geschaffenes Team bilden, das von SIS-Gründer Tobias Franke geleitet wird. Das teilt jetzt PwC mit. Das Team soll bestehende Geschäftsaktivitäten fortführen und neuartige Produkte entwickeln, auch unter Zusammenarbeit mit führenden wissenschaftlichen Institutionen.
Nicolai Bieber, Leiter Public Sector Consulting bei PwC betont, dass von der Kombination von Beratung mit KI-Technologien rund um Bewegungsdatenerhebung und -analyse insbesondere Kunden aus dem öffentlichen Sektor wie Kommunen oder öffentliche Verkehrsbetriebe profitieren können. Die Daten würden effizient erhoben und ließen neuartige Analysen zu, so Bieber.
Die Technologien von SIS ermöglichen es, das Bewegungsverhalten von Menschenmengen in Echtzeit unter Wahrung der Privatsphäre des Einzelnen zu analysieren und vorherzusagen. So können beispielsweise bei Menschenansammlungen, sei es bei Großveranstaltungen oder an Haltestellen des öffentlichen Verkehrs, Bewegungsmuster von Personen analysiert werden. Gefahrensituationen, die durch zu viele Menschen entstehen, kann vorgebeugt werden. Genauso können gewonnene Daten genutzt werden, um die Nutzung einer Verkehrsinfrastruktur zu analysieren und bei der Angebotsplanung und -steuerung zu unterstützen. Im Bereich des öffentlichen Verkehrs arbeitete PwC Deutschland gemeinsam mit SIS unter anderem bereits für die Münchner Verkehrsgesellschaft. (sib)

https://www.pwc.de
https://www.sis-software.de

Stichwörter: Unternehmen, PwC, SIS Software, Bewegungsdaten, Crowd Management, KI



Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Ascherslebener Computer GmbH: Kooperation mit Form-Solutions
[23.11.2020] Um Straßenverkehrsbehörden medienbruchfreie Antragsprozesse anbieten zu können, kooperieren jetzt der Antragsmanagement-Anbieter Form-Solutions und der Fachverfahrensanbieter Ascherslebener Computer GmbH. mehr...
Hessische Zentrale für Datenverarbeitung: Zuschlag für NorCom
[23.11.2020] Die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung hat dem Unternehmen NorCom den Zuschlag für einen Auftrag für Dienstleistungen im Bereich MS SQL Services erteilt. mehr...
Vitako: Neuer Vorstand gewählt
[17.11.2020] Vitako hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorstandsvorsitzender ist Rolf Beyer, der Geschäftsführer des Zweckverbands Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO). mehr...
KDN / Form-Solutions: Kooperation für NRW-Kommunen
[11.11.2020] KDN und Form-Solutions haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet und wollen damit vor allem die Kommunen in Nordrhein-Westfalen bei der OZG-Umsetzung unterstützen. mehr...
govdigital: BITBW und ITEBO treten bei
[10.11.2020] Die Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBW) und die ITEBO Unternehmensgruppe aus Osnabrück werden in die Genossenschaft govdigital aufgenommen. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

Interne Verwaltungsdigitalisierung vorantreiben: Die Mitarbeitenden im Fokus der Veränderung
[30.10.2020] Die Digitalisierung der Kommunen ist ein Dauerthema. Neben den Maßnahmen, die primär dem Bürger dienen, rückt die interne Digitalisierung der Verwaltung immer stärker in den Vordergrund. Wer sich dabei am Bedarf der Anwender orientiert, hat bessere Chancen, den Veränderungsprozess in der eigenen Behörde erfolgreich zu gestalten. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 11/2020
Kommune21, Ausgabe 10/2020
Kommune21, Ausgabe 9/2020
Kommune21, Ausgabe 8/2020

LORENZ Orga-Systeme GmbH
60489 Frankfurt am Main
LORENZ Orga-Systeme GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
H+H Software GmbH
37073 Göttingen
H+H Software GmbH
Aktuelle Meldungen