Dataport:
Vertrag mit Esri verlängert


[27.1.2021] IT-Dienstleister Dataport wird seinen Trägern weiterhin Technologien, Software-Lösungen und Services der Firma Esri zur Verfügung stellen. Der entsprechende Lizenz-Rahmenvertrag wurde verlängert.

Vertrag unterzeichnet: Dataport und Esri arbeiten weiterhin zusammen. Dataport hat den Lizenz-Rahmenvertrag mit der Firma Esri zur Bereitstellung von Geoinformationstechnologien verlängert. Laut eigenen Angaben stellt Dataport damit seinen Trägern weiterhin unkompliziert Technologien, Software-Lösungen und Services von Esri zur Verfügung. „Für uns ist es eine Kernaufgabe, unseren Trägern übergreifend moderne IT-Lösungen bereitzustellen, auf deren Basis digitale Angebote für Verwaltungen, Unternehmen und Bürger entstehen“, sagt der Dataport-Vorstandsvorsitzende Johann Bizer. „Dieser Vertrag und die geplante Ausweitung auf andere Bundesländer ist ein weiterer Beweis dafür, dass sich Kooperationen über Ländergrenzen hinweg lohnen.“ Jürgen Schomakers, Managing Partner bei Esri Deutschland – Schweiz ergänzt: „Esri-Technologie zeichnet sich durch offene Standards aus und ist im hohen Maße skalierbar. Sie ist damit die ideale technische Grundlage für die organisationsübergreifende Zusammenarbeit." Dataport betreibt die ArcGIS-Plattform von Esri in seinem BSI-zertifizierten Rechenzentrum und stärk so laut eigenen Angaben die digitale Souveränität der öffentlichen Verwaltung. (ve)

https://www.dataport.de
https://www.esri.de

Stichwörter: Unternehmen, Dataport, ESRI, Geodaten-Management, digitale Souveränität

Bildquelle: Dataport

Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Barthauer: Software-Hersteller feiert Jubiläum
[29.11.2021] Das auf Infrastruktur-Management-Software spezialisierte Unternehmen Barthauer besteht seit 30 Jahren. Von einer Ein-Personen-Firma hat sich das Unternehmen zu einer international tätigen Firmengruppe gewandelt. mehr...
Das Barthauer-Leitungsteam im Jubiläumsjahr.
ProVitako: Neuer Vorstand bestellt
[24.11.2021] Der Aufsichtsrat der ProVitako hat Jürgen Abelshauser zum hauptamtlichen Vorstand der Genossenschaft bestellt. Die neu geschaffene Position wird der 58-Jährige zum 1. Januar 2022 antreten. mehr...
Picture: GfV nutzt Prozessplattform
[22.11.2021] Die Gesellschaft für Verwaltungsberatung (GfV) setzt in Zukunft in all ihren Beratungsprojekten auf die Picture-Prozessplattform. Nach der vollständigen Digitalisierung ihres Beratungsansatzes, verwendet sie damit digitale Tools mit einer großen Expertise im Public Sector. mehr...
Gütersloh: Neue Partnerschaft von regio iT und BITel
[15.11.2021] Der City Carrier BITel erhält erneut einen Zuschlag der regio iT. Bestätigt ist er damit als Partner des kommunalen IT-Dienstleisters nun auch im Bereich Telekommunikation für den Raum Gütersloh. mehr...
govdigital: Martin Schallbruch designierter CEO
[18.10.2021] Bei der Genossenschaft govdigital steht ein Wechsel an der Spitze an. Ab Januar 2022 soll Martin Schallbruch die Position als Mitglied des Vorstands und CEO einnehmen. Darüber hinaus plant die bundesweit aktive Technologie-Genossenschaft den Aufbau zusätzlicher Kapazitäten. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 11/2021
Kommune21, Ausgabe 10/2021
Kommune21, Ausgabe 9/2021
Kommune21, Ausgabe 8/2021

GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
JCC Software
48149 Münster
JCC Software
H+H Software GmbH
37073 Göttingen
H+H Software GmbH
Aktuelle Meldungen