Open Data:
Musterdatenkatalog veröffentlicht


[18.3.2021] Mit ihrem neuen Musterdatenkatalog liefert die Bertelsmann Stiftung einen bundesweiten Überblick über das kommunale Open-Data-Angebot in Deutschland. Sowohl Open-Data-Nutzern als auch Open-Data-Anbietern soll dies zugute kommen.

Eine bundesweite Übersicht darüber, welche nicht-personenbezogenen Datenbestände die Städte und Gemeinden als Open Data zur Verfügung stellen, steht nun mit dem Musterdatenkatalog der Bertelsmann Stiftung zur Verfügung. Wie die Stiftung mitteilt, ist der Katalog in Zusammenarbeit mit dem Datenportal GovData, der Open Knowledge Foundation und dem KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung (Österreich) entstanden. Im Mai 2019 wurde bereits ein Prototyp veröffentlicht. An ihm haben auch einige Kommunen sowie die Geschäftsstelle Open.NRW im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW mitgewirkt. Im April 2019 ist in der Folge deshalb auch eine NRW-Version veröffentlicht worden (wir berichteten). Mit dem nun bundesweiten Überblick wenden sich die Herausgeber nicht nur an die Open-Data-Nutzer, sondern auch an die Kommunen selbst: Sie sollen leichter herausfinden können, welche Daten sich zur Veröffentlichung als Open Data überhaupt eignen. Bisher stellen rund 120 Kommunen in Deutschland offene kommunale Daten zur Verfügung. Der Musterdatenkatalog ordnet die Datensätze rund 60 verschiedenen kommunalen Themenbereichen zu. Interessenten können sich beispielsweise alle offenen Daten einer Kommune oder die offenen Daten unterschiedlicher Kommunen zu einem bestimmten Thema anzeigen lassen. Zum einen soll das die Vergleichbarkeit der Daten erhöhen. Zum anderen sollen Anreize für Kommunen geschaffen werden, weitere offene Daten bereitzustellen. Der bundesweite Musterdatenkatalog wurde laut der Bertelsmann Stiftung mit einem Machine-Learning-Algorithmus automatisiert erstellt. Regelmäßige Aktualisierungen seien vorgesehen. (ve)

https://musterdatenkatalog.de

Stichwörter: Open Government, Open Data, Bertelsmann Stiftung



Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Open Government
Darmstadt: Open-Data-Strategie beschlossen
[30.3.2021] Die systematische Bereitstellung von Verwaltungsdaten regelt jetzt eine Open-Data-Strategie für Darmstadt. Die Kommune will außerdem eine Open-Data-Beauftragte oder einen Open-Data-Beauftragten berufen und eine AG Open Data einrichten. mehr...
Wolfsburg: Neues statistisches Informationsportal
[24.3.2021] Ein neues statistisches Informationsportal bietet die Stadt Wolfsburg an. Es ist ein wichtiger Baustein zur weiteren Digitalisierung der Stadtverwaltung. mehr...
BMWi: Studie zu hochwertigen Datensätzen
[18.2.2021] Potenziell hochwertige Datensätze und wie sich deren Klassifizierung als High Value Datasets (HVD) auswirkt, untersucht eine neue Studie, die das BMWi jetzt veröffentlicht hat. mehr...
Bertelsmann Stiftung: Event zu Open Data in Kommunen
[12.2.2021] Einen bundesweiten Musterdatenkatalog für Open Data in Kommunen veröffentlicht Anfang März die Bertelsmann Stiftung. Zum Auftakt findet eine Online-Veranstaltung statt, die sowohl über den Katalog als auch das Thema Open Data allgemein informiert. mehr...
Dashboard Deutschland: Online-Plattform bündelt Daten zur Krise
[18.12.2020] Das Dashboard Deutschland präsentiert ab sofort aktuelle Informationen zur Bewertung der wirtschaftlichen Lage während der Corona-Krise. Es bündelt mehr als 100 Indikatoren aus unterschiedlichen Datenquellen zu den Themenbereichen Gesundheit, Wirtschaft, Mobilität und Finanzen. mehr...
Das Dashboard Deutschland bündelt Informationen und Daten zur Bewertung der wirtschaftlichen Lage während der Corona-Krise.
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 4/2021
Kommune21, Ausgabe 3/2021
Kommune21, Ausgabe 2/2021
Kommune21, Ausgabe 1/2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Open Government:
Aktuelle Meldungen