AKDB:
Discovery Tour


[1.9.2021] Mit einer digitalen Roadshow bieten die AKDB und ihre Partner vom 13. bis 14. und 18. bis 19. Oktober Einblicke in innovative Lösungen für die digitale Verwaltung. Im Zentrum stehen Trends, welche für die Verwaltung ab 2022 prägend sein werden.

Vom 13. bis 14. und 18. bis 19. Oktober 2021 lädt die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) gemeinsam mit ihren Partnern zu einer virtuellen Entdeckungsreise durch die innovativsten Lösungen für die digitale Verwaltung ein. Wie die AKDB berichtet, werden auf der so genannten Discovery Tour stündlich Produkt- und Dienstleistungslösungen zu allen kommunalen IT-Fachthemen präsentiert.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Themen, die 2022 für Kommunen wichtig sein werden, wie etwa das Onlinezugangsgesetz (OZG), Informationssicherheit, Digitalisierungsstrategien, Software-Innovationen, Cloud- und Plattform-Services sowie Smart-City-Anwendungen. Laut AKDB erklären die Referenten, wie das Internet of Things und Smart Data Services Kommunen jeder Größe intelligent und ressourcenschonend unterstützen können. Zudem zeigen sie sowohl visionäre Szenarien als auch einsatzbereite Anwendungen. Außerdem stelle die AKDB neue Online-Verwaltungsdienste im Einer-für-alle-Nachnutzbarkeitsprinzip vor. Teilnehmer lernen dadurch konkrete Lösungen für die Informationssicherheit kennen. (th)

http://www.akdb.de/discoverytour

Stichwörter: Kongresse, Messen, Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Discovery Tour



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Fachkonferenz: Bürgerbeteiligung im Fokus
[31.5.2024] Um die Zukunft der kommunalen Bürgerbeteiligung geht es bei der Fachkonferenz von wer denkt was Ende September in Wuppertal. Das Programm besteht aus Best-Practice-Vorträgen, Workshops und Praxistalks. mehr...
Das Unternehmen wer denkt was lädt nach Wuppertal ein, um im Rahmen einer Fachkonferenz die Zukunft der kommunalen Bürgerbeteiligung zu beleuchten.
ANGA COM : Messe stellt Besucherrekord auf
[22.5.2024] Mit mehr als 23.000 Teilnehmenden aus über 80 Ländern sowie 
480 Ausstellern aus 35 Ländern hat die diesjährige Breitbandmesse ANGA COM einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Auch die Referenten in den über 60 Panels des Kongressprogramms konnten sich über ein gestiegenes Interesse freuen. 
 mehr...
Gut besuchte Panels und volle Messehallen auf der diesjährigen ANGA COM.
Learntec: Schule machen Bericht
[14.5.2024] Auf der diesjährigen Learntec dreht sich alles um die Digitalisierung der Schulen. Die Messe informiert über die neuesten Lerntrends und bietet Gelegenheit zum Austausch. mehr...
Sieht so das Klassenzimmer von morgen aus? Die Learntec gibt Antworten.
Wolters Kluwer: KI-Lösungen für die öffentliche Verwaltung
[13.5.2024] Das Unternehmen Wolters Kluwer richtet einen GovTech Prompt-a-thon aus. Analog zu einem Hackathon sollen dabei in kurzer Zeit praxisnahe Lösungsansätze für die wichtigsten Anwendungsbereiche in der öffentlichen Verwaltung gefunden werden – mithilfe generativer KI. mehr...
E-Rechnungs-Gipfel 2024: In die Umsetzung kommen
[25.4.2024] Ab Januar 2025 ist die E-Rechnung für den B2B-Bereich verpflichtend. Der diesjährige E-Rechnungs-Gipfel fokussiert sich mit Lösungsstrategien und Best Practices folglich stark auf die Umsetzung. Eine Fachausstellung ergänzt das Tagungsprogramm. mehr...
Diskussionspanels gehören auch in diesem Jahr wieder zum Tagungsprogramm des E-Rechnungs-Gipfels in Berlin.
Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Aktuelle Meldungen