Smart City Index 2021:
Drei Aufsteiger in den Top 10


[30.9.2021] Der Branchenverband Bitkom hat die Shortlist der zehn Bestplatzierten des Smart City Index 2021 präsentiert. Erstmals in den Top 10 vertreten sind in diesem Jahr die Städte Bochum, Dresden und Freiburg im Breisgau.

Dresden: Aufsteiger des Jahres im Smart City Index des Bitkom. Viel Bewegung herrscht im diesjährigen Smart City Index, dem Digital-Ranking der deutschen Großstädte des Bitkom. Das geht aus der Shortlist der zehn Bestplatzierten hervor, die jetzt vorgestellt wurde.
Drei Aufsteiger sind in diesem Jahr nach Angaben des Branchenverbands erstmals in den Top 10 zu finden: Bochum (Nordrhein-Westfalen), Dresden (Sachsen) und Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg). Die sächsische Landeshauptstadt Dresden habe dabei als 24. des Vorjahres den größten Sprung nach vorne gemacht. Die Ruhrgebietsstadt Bochum lag laut Bitkom Ranking 2020 noch auf Rang 18, das badische Freiburg rückte vom Vorjahresplatz 15 in die Top 10 auf. Darüber hinaus zählen die Städte Berlin, Darmstadt, Hamburg, Karlsruhe, Köln, München und Stuttgart zu den führenden Smart Cities in Deutschland.
„Der Smart City Index zeichnet ein gleichermaßen umfassendes wie detailliertes Bild von der Digitalisierung deutscher Großstädte. Die starken Veränderungen in der Platzierung zeigen, welche enorme Dynamik in dem Thema steckt. Viele Städte haben Bedeutung und Chancen der Digitalisierung erkannt und machen Tempo, etwa der Aufsteiger des Jahres 2021 Dresden“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg. „Für einige Städte geht es zweistellig nach oben, andere haben ähnlich viel an Boden verloren. Ein gutes Ergebnis ist kein Grund, sich auszuruhen, ein weniger gutes Ergebnis sollte Ansporn sein, besser zu werden.“
Mit dem Smart City Index will der Bitkom den Städten nach eigenen Angaben eine Vergleichsgrundlage für ihre digitalen Aktivitäten geben, Erfolgsbeispiele aufzeigen und sie so bei ihren Digitalisierungsbemühungen unterstützen. Grundlage für das Digital-Ranking ist eine Analyse, bei der Experten von Bitkom Research die Städte in den Kategorien Verwaltung, IT-Infrastruktur, Energie/Umwelt, Mobilität und Gesellschaft anhand von insgesamt 133 Parametern analysieren und bewerten.
Das vollständige Ranking wird am 6. Oktober 2021 im Vorfeld der Smart Country Convention (26.- 27. Oktober 2021, Online-Event, wir berichteten) veröffentlicht. (bw)

https://www.bitkom.org/Smart-City-Index
https://www.smartcountry.berlin

Stichwörter: Smart City, Bitkom, Dresden, Bochum, Freiburg im Breisgau, Smart Country Convention

Bildquelle: ddpix.de (DML-BY)

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart City
Wolfsburg: Testfeld für smartes Parken
[19.7.2024] Die Stadt Wolfsburg will ein intelligentes Parkraummanagement aufbauen. An einem Testparkplatz werden nun entsprechende Sensoren installiert, die Daten über die tatsächliche Nutzung und den Bedarf des Parkraums liefern sollen. mehr...
Wolfsburg: Der Parkplatz am Meckauerweg wird zum Testfeld für smartes Parken.
Haselhorst Associates: Krisen datengesteuert bewältigen
[17.7.2024] Die Unternehmensberatung Haselhorst Associates – unter anderem bekannt für ihr alljährliches Smart-City-Ranking – hat ein Praxisdossier veröffentlicht, das zeigt, wie Städte Daten und Technologien im Kontext von (klimainduziertem) Krisenmanagement und Katastrophenschutz einsetzen können. mehr...
Wuppertal: Alles neu im smart.lab
[17.7.2024] Seit 2022 ist Wuppertal eine der vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen geförderten Smart Cities. Das smart.lab will neue Technologien und Konzepte der Allgemeinheit vermitteln. Nun eröffnet der digitale Erlebnisraum mit einem neuen Konzept und an einem neuen Standort. mehr...
Das smart.lab Wuppertal hat nach einer mehrmonatigen Kreativpause neu in der Mall des Hauptbahnhofs eröffnet.
Interview: Zusammenarbeit als Schlüssel Interview
[16.7.2024] Smarte Kommune heißt ein aktuelles Buch, das Ilona Benz, Chief Digital Officer der Stadt Kaiserslautern, geschrieben hat. Kommune21 sprach mit der Autorin über den Weg kleiner Gemeinden zur Smart City. mehr...
Dr. Ilona Benz, CDO von Kaiserslautern
Kreis Soest: Pegel-App startet in die Pilotphase
[12.7.2024] Der Soester Ortsteil Hattrop wird die neue Pegel-App des Kreises Soest als Pilotkommune testen. Die App ist einer der Bausteine des künftigen Hochwasserinformationssystems für die Region und soll sukzessive ausgebaut werden. mehr...
Pegel-App für die Pilotkommune Soest-Hattrop ist der erste Baustein eines Hochwasserinformationssystems für den Kreis Soest.
Weitere FirmennewsAnzeige

E-Rechnung: Für den Ansturm rüsten
[31.5.2024] Die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich kommt. Kommunen sollten jetzt ihre IT darauf ausrichten. Ein Sechs-Stufen-Plan, der als roter Faden Wege und technologische Lösungsmöglichkeiten aufzeigt, kann dabei helfen. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IT-Guide PlusxSuite Group GmbH
22926 Ahrensburg
xSuite Group GmbH
con terra GmbH
48155 Münster
con terra GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
S-Management Services GmbH
70565 Stuttgart
S-Management Services GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen