Inside-Kongress:
Insider 2021 werden


[18.10.2021] Business-Modelle, Security, New Work und öffentlicher Raum – dies sind die vier Leitthemen des diesjährigen Inside Kongress, der am 11. November 2021 als Online-Veranstaltung stattfinden wird.

Am 11. November 2021 findet unter dem Motto Transform der dritte Inside-Kongress der rku.it statt. Wie die Veranstalter mitteilen, werden auf dem diesjährigen Branchentreff aktuelle und zukunftsrelevante Themen rund um die Versorgungswirtschaft diskutiert. Dies geschehe interaktiv, abwechslungsreich und praxisnah. Der Kongress könne mit renommierten Keynote-Speakern, namhaften Partnern und spannenden Vorträgen aufwarten. Inside 2021 finde online per Livestream statt und sei in diesem Jahr für Gäste kostenlos.
rku.it zufolge treiben neue Technologien und sich wandelnde Nutzerbedürfnisse die Digitalisierung in vielen Bereichen voran. So seien auch in Städten und Kommunen Veränderungen und Umbrüche heute keine Ausnahme mehr, sondern Normalität. Timo Dell, Leiter des Inside-Teams und Mitglied des Management-Boards von rku.it, erklärt: „Die Einsatzmöglichkeiten von Technologien werden sich hier auch in der Zukunft weiterentwickeln. Entscheidend ist, progressiv und individuell digitale Strategien zu entwickeln. Deshalb steht der diesjährige Inside-Kongress ganz im Zeichen des Mottos Transform hin zu einer digitalen Kommune.“
Wie rku.it berichtet, hat es für den diesjährigen Inside-Kongress zahlreiche bekannte Partner gewinnen können. In Fachvorträgen werden vier Leitthemen vorgestellt: Business-Modelle, Security, New Work und öffentlicher Raum. Den Rahmen für den Kongress setzen Keynote Speaker. So habe rku.it für den 11. November Professor Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung Berlin gewinnen können, ebenso wie Bernd Reichelt von den Stadtwerken Menden und Zukunftsforscher Morell Westermann aus der Schweiz. Moderiert werde Inside auch in diesem Jahr vom Smart-City-Experten Stefan Slembrouck, der mit seinem Fachwissen durch das Event führe.
Die Gäste erwarte auf einer Online-Plattform das volle Programm. Per Livestream werde im industriehistorischen Flair aus Waltrop der Kongress gestreamt. Gleichzeitig haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, im Chat mit allen Partnern live in direkten Kontakt zu treten und virtuelle Ausstellerbereiche zu besuchen. „Wir wollen Inside noch kommunikativer gesalten und mit zusätzlichen Funktionen für den stärkeren Austausch untereinander sorgen. Denn nur so können wir auch auf individuelle Bedürfnisse eingehen“, erläutert Dell. „Wir freuen uns auf unseren dritten Inside-Kongress und den gemeinsamen Austausch. Treffen Sie Gleichgesinnte der Versorgungswirtschaft und verbundener Branchen. Diskutieren Sie mit. Werden Sie Insider 2021.“ (th)

https://www.inside-kongress.de
https://www.rku-it.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, rku.it, Inside, Versorgungswirtschaft



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
KommDIGITALE: Premiere in Bielefeld
[21.11.2022] Die kommunale Kongressmesse KommDIGITALE fand vergangene Woche in Bielefeld statt. Der Veranstalter Databund zog ein positives Fazit der neuen Veranstaltung mit Fokus auf der Digitalisierung der Kommunalverwaltungen. mehr...
KommDIGITALE 2022: 100 Aussteller verteilten sich auf 3.000 Quadratmeter Fläche in der Stadthalle Bielefeld.
Innovatives Management 2022: Rückblick und Impulse
[21.11.2022] Zum 22. Mal hat das Unternehmen MACH zum Kongress Innovatives Management nach Lübeck eingeladen. Die Teilnehmenden erhielten zahlreiche Impulse zur Bewältigung des Fachkräftemangels im öffentlichen Sektor. mehr...
300 Teilnehmende sind der Einladung zum MACH-Kongress Innovatives Management 2022 gefolgt.
ANGA COM / VATM: Erweiterte Zusammenarbeit für 2023
[21.11.2022] Vom 23. bis 25. Mai soll in Köln die ANGA COM 2023 stattfinden. Im Vorfeld der Kongressmesse kündigen der Veranstalter und der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten VATM ihre erweiterte Zusammenarbeit an. mehr...
KommDIGITALE 2022: Neues Modul zu Live-Votings von Sternberg
[15.11.2022] Seine neue Lösung „Interaktive Virtuelle Sitzung“ stellt das Unternehmen Sternberg auf der Fachmesse KommDIGITALE vom 15. bis 17. November 2022 in Bielefeld vor. mehr...
KommDIGITALE 2022: Gemeinsam OZG-konform digitalisieren
[15.11.2022] Mit seinen Tochterunternehmen Better Mobility und vote iT zeigt der IT-Dienstleiter regio iT auf der KommDIGITALE beispielhafte Gemeinschaftsprojekte, in denen Lösungen für die digitale Stadt entstanden sind. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 12/2022
Kommune21, Ausgabe 11/2022
Kommune21, Ausgabe 10/2022
Kommune21, Ausgabe 09/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Telecomputer GmbH
10829 Berlin
Telecomputer GmbH
DATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
Aktuelle Meldungen