krz:
Update durchgeführt


[1.11.2021] Erkenntnisse und Wünsche der Kunden aus über zwei Jahren Produktivbetrieb seien jetzt in das Update von AMTSHILFE.net eingeflossen. Die Anwendung ist seit März 2019 bei einer wachsenden Zahl von Endkunden des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensburg/Lippe (krz) produktiv im Einsatz.

So jung kommen wir nicht mehr zusammen: Der Startschuss für AMTSHILFE.net fiel bereits Anno 2019. Ein umfangreiches Update der Anwendung AMTSHILFE.net wurde jetzt bei allen betreibenden Rechenzentren durchgeführt. Wie das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensburg/Lippe (krz) mitteilt, ist die Anwendung seit März 2019 bei einer wachsenden Zahl seiner Endkunden wie auch bei immer mehr Rechenzentren produktiv im Einsatz (wir berichten). Die Amtshilfe-Lösung bilde den kompletten Lebenszyklus eines Amtshilfeersuchens, von der Versendung bis hin zur Rücknahme/Rückgabe, digital ab. Stetige Aktualisierungen und Anpassung seien dabei unabdinglich, um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.
Viele der Erkenntnisse und Wünsche der Kunden aus über zwei Jahren Produktivbetrieb seien nun in das aktuelle Update der Anwendung eingeflossen. Gleichzeitig habe dabei auch der Wechsel auf den XAmtshilfe Standard 1.1.1. stattgefunden. Der verwendete XAmtshilfe Standard sei ein bundesweiter Inhaltsstandard für den Daten- und Informationsaustausch und sei eng an die Entwicklung des XÖV-Standards XFinanz gebunden.
Dies sei besonders wichtig, da auch der zentrale Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio (ZBS) seine Amtshilfeersuchen in diesem Standard liefern wird. Der ZBS sei deutschlandweit einer der größten Versender von Amtshilfeersuchen.
Die gute Zusammenarbeit zwischen allen betreibenden Rechenzentren habe dazu geführt, dass die gemeinsame Planung und das anschließende Update erfolgreich habe durchgeführt werden können.
Timm Mühlenweg, Anwendungsbetreuer für Vollstreckungssoftware beim krz Lemgo, äußert sich zum jüngst durchgeführten Update: „In diesem Update sind viele Änderungen enthalten, mit denen wir explizit auf die Wünsche und Forderungen unserer Kunden eingegangen sind. Von den AMTSHILFE.net-Betreibern wird dieses Update als Big Bang gesehen. Einer der wichtigsten Punkte für unsere Kunden ist dabei, dass wir nun darauf vorbereitet sind, die Amtshilfeersuchen und Nachrichten vom ZBS digital entgegenzunehmen.“ (th)

https://www.amtshilfe.net
https://www.krz.de

Stichwörter: Fachverfahren, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Vollstreckung, AMTSHILFE.net, XAmtshilfe

Bildquelle: krz

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Altenbeken: Kitaplatz-Vergabe mit Little Bird
[27.1.2023] Für die Organisation, Anmeldung und Vergabe von Kitaplätzen setzt die Gemeinde Altenbeken seit Herbst 2022 das Fachverfahren Little Bird ein. Sie ist Pilotkommune für den Kreis Paderborn, der das System im Erfolgsfall kreisweit einsetzen will. mehr...
Nolis: NAVO-Anträge medienbruchfrei umsetzen
[26.1.2023] Unter Nutzung der von der FITKO bereitgestellten technischen Plattform FIT-Connect hat das Unternehmen Nolis eine Lösung geschaffen, bei der über das niedersächsische Antragssystem NAVO eingehende Anträge direkt im kommunalen Serviceportal Rathausdirekt landen. mehr...
Bitkom-Umfrage: Online-Familienleistungen erwünscht
[25.1.2023] Von der Beantragung einer Geburtsurkunde über die Beantragung des Kindergelds bis hin zur Kitaplatzsuche wünschen sich Eltern hierzulande digitale Zugänge zu Familienleistungen. 91 Prozent der Befragten sprechen sich beispielsweise für ein zentrales Anmeldeportal für Kitas und Schulen aus. mehr...
Eltern wünschen sich digitaleren Zugang zu Familienleistungen.
Kreis Haßberge: Pilot für OK.JUS
[20.1.2023] Der Kreis Haßberge setzt als erste bayerische Sozialhilfeverwaltung die neue Software OK.JUS ein. Vorausgegangen war eine intensive Test- und Erprobungsphase in Zusammenarbeit mit dem Anbieter AKDB. mehr...
Pforzheim: Gewerbeauskunft online einholen
[19.1.2023] Ihr Online-Dienstleistungsangebot hat die Stadt Pforzheim erweitert: Ab sofort kann eine einfache Gewerbeauskunft auch via Web eingeholt werden. mehr...
Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Aktuelle Meldungen