Baden-Württemberg:
Mehr Schulen mit itslearning


[8.12.2021] In Baden-Württemberg ist itslearning nach der Evaluierung der ersten Tranche nun für weitere Schulen verfügbar. Zunächst soll das Lern-Management-System an den Grundschulen ausgerollt werden, weitere Schularten sollen folgen.

In Baden-Württemberg soll das Lern-Management-System itslearning bald für weitere Schulen verfügbar sein. Ab sofort sollen zunächst die Grundschulen die Möglichkeit zur Nutzung erhalten. Die weiteren Schularten sollen gestaffelt folgen, um jede Schulart bei der Einführung angemessen zu unterstützen. Die ersten rund 200 Schulen in Baden-Württemberg hatten itslearning in einer ersten Tranche bereits Anfang Juni erhalten (wir berichteten). Nach einer Evaluation des Einsatzes und Rücksprache mit dem Landesdatenschutzbeauftragten setze das Kultusministerium den Roll-out an weiteren Schularten fort, berichtet das Land. Mit itslearning soll den Schulen neben Moodle ein weiteres Lern-Management-System zur Verfügung stehen. Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit hat das Kultusministerium mit Blick auf datenschutzrechtliche Fragestellungen bei der Einführung von itslearning begleitet und soll dem Kultusministerium weiterhin beratend zur Seite stehen. Der Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink wies darauf hin, dass man sich vor der Freischaltung „Teile des Lern-Management-Systems noch einmal ansehen“ müsse, der sukzessive Roll-out aber möglich sei. Das Kultusministerium unterstützt den Roll-out mit flankierenden Maßnahmen. Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) und das Unternehmen itslearning bieten hierzu Grundlagenschulungen, Sprechstunden und Fortbildungen für Schuladministratorinnen und -administratoren sowie für Lehrkräfte über Lehrkräftefortbildung online an. Für den technischen Support soll das Service Center Schulverwaltung bereit stehen. Auf der itslearning-Seite des ZSL soll zudem zeitnah ein zentraler Kurs mit Materialien, Handreichungen, aktuellen Informationen, relevanten Links und häufigen Fragen zur Verfügung stehen, auf den alle Lehrkräfte Zugriff haben sollen. (sib)

https://www.baden-wuerttemberg.de
https://itslearning.com/de

Stichwörter: Schul-IT, Baden-Württemberg, itslearning



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Telekom/Antares: Bildungsinhalte aus der Wolke
[5.7.2022] Die Telekom und der Anbieter für digitale Schulbildung, Antares Project, bündeln ihre Kompetenzen: Fortan soll die Antares-Cloud auf der Open Telekom Cloud (OTC) laufen und sicheres digitales Lernen für alle Schultypen gewährleisten. Auch Lehrkräfte erhalten umfassenden Support. mehr...
Lehrkräfte sollen ihren Unterricht mit der Antares-Cloud variationsreicher gestalten können – eigene IT-Kenntnisse sind dabei nicht zwingend erforderlich.
DigitalPakt Schule: Bitkom zieht Zwischenbilanz
[30.6.2022] Der Mittelabruf aus dem DigitalPakt Schule muss beschleunigt werden. Der Digitalverband Bitkom begrüßt es, dass die Bundesregierung zu diesem Zweck unter anderem die Antrags- und Genehmigungsverfahren entbürokratisieren will. Bevor ein DigitalPakt 2.0 aufgesetzt werden kann, sei allerdings eine Zwischenbilanz anzufertigen, und es müsste ein Austausch mit allen relevanten Akteuren stattfinden. mehr...
Kreis Stade: DigitalPakt Schule ausgeschöpft
[17.6.2022] Rund 860.000 Euro erhält der Landkreis Stade aus dem DigitalPakt Schule. Investieren wird er sie in die technische Infrastruktur der Bildungseinrichtungen. Digitale End- und Anzeigegeräte hat die Kommune bereits beschafft und so die ihr zustehenden Fördermittel aus dem DigitalPakt fast vollständig ausgeschöpft. mehr...
Kreis Stade erhält Bewilligungsbescheid aus dem DigitalPakt Schule.
Baden-Württemberg: Kultusministerium informiert per Messenger
[10.6.2022] In Baden-Württemberg bietet das Kultusministerium über den Instant-Messenger Threema einen neuen Informationskanal an. Lehrkräfte, Eltern, Schüler und Interessierte können den Infokanal abonnieren und Informationen zu Themen rund um Bildung und Schule erhalten. mehr...
Saarland: OSS-Messenger pilotiert
[9.6.2022] Im Saarland ist jetzt der Startschuss für die Pilotphase des Messengers gefallen, der auf der landeseigenen Bildungscloud Online-Schule Saarland (OSS) basiert. Er wird zunächst an 30 Pilotschulen getestet. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

Rechnungsbearbeitung in Kommunen: Weitere Schritte für die Automatisierung von Rechnungen
[20.6.2022] Beim Thema Rechnungsbearbeitung ist für Kommunen noch lange nicht Schluss in Sachen Automatisierung. Es zeichnen sich bereits die nächsten Schritte ab, wie öffentliche Verwaltungen ihre internen kaufmännischen Abläufe im Sinne eines bürgerfreundlichen eGovernments weiter optimieren können. mehr...
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 07/2022
Kommune21, Ausgabe 06/2022
Kommune21, Ausgabe 05/2022
Kommune21, Ausgabe 04/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Schul-IT:
AixConcept GmbH
52222 Stolberg
AixConcept GmbH
Cloud1X
28195 Bremen
Cloud1X
SBE network solutions GmbH
74076 Heilbronn
SBE network solutions GmbH
KRAFT Network-Engineering GmbH
45478 Mülheim-Ruhr
KRAFT Network-Engineering GmbH
Aktuelle Meldungen