Schönburger Land:
Apps für das Gemeinschaftsleben


[22.12.2021] Auch im Sächsischen Schönburger Land stehen Bewohnerinnern und Bewohnern nun die Gemeinschafts-Apps DorfNews und DorfFunk zur Verfügung. Sie bieten einfache Gelegenheit zu lokalem Austausch – und sollen so einen Beitrag dazu leisten, dass das Leben auf dem Land auch künftig attraktiv und lebenswert bleibt.

Wie bereits in der Lommatzscher Pflege (wir berichteten) stehen jetzt auch im von der EU als LEADER-Region geförderten Schönburger Land in Sachsen die digitalen Dienste DorfNews und DorfFunk zur Verfügung. Mit den beiden Apps können die Bewohnerinnen und Bewohner Nachrichten aus ihren Orten und der Umgebung austauschen, Hilfsangebote und -gesuche einstellen oder sich einfach unterhalten. Dies gab das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung (SMR) bekannt. In den ersten Tagen hätten sich bereits 60 Nutzer für die Dienste angemeldet und seien – zusammen mit künftigen Nutzern – vom Chef der Behörde, Thomas Schmidt, in einer Videobotschaft begrüßt worden.
„Das Leben auf dem Land bringt viele Freiheiten und Vorteile mit sich, aber auch andere Herausforderungen als das Leben in der Stadt. Weil man sich auf dem Dorf kennt, unterstützt man sich gegenseitig, das ist schon bisher so“, so Staatsminister Schmidt. „Digitale Lösungen wie die beiden Apps können dieses Zusammenleben in der Gemeinschaft einfacher machen. Sie helfen so, dass das Leben auf dem Land auch künftig attraktiv und lebenswert bleibt.“
Im Projekt „Digitale Dörfer Sachsen“ erprobt das SMR nach eigener Auskunft digitale Dienste für ländliche Räume. In seinem Auftrag hätten die Fraunhofer-Institute für Experimentelles Software Engineering (IESE) und für Verkehrs- und Infrastruktursysteme (IVI) digitale Lösungen erarbeitet, die seit dem Jahr 2020 in der Modellregion Lommatzscher Pflege getestet und weiterentwickelt worden seien. Die für Android und iOS verfügbaren Apps können kostenlos im App-Store und Play-Store heruntergeladen werden.
Das Projekt „Digitale Dörfer Sachsen“ ist Teil des simul+InnovationHub, heißt es in der Pressemeldung weiter. Im Rahmen dieser Zukunftsinitiative des SMR realisieren Forschungseinrichtungen, Unternehmen und die Verwaltung gemeinsam innovative Projekte für den ländlichen Raum. (aö)

https://region-schoenburgerland.de
https://www.smr.sachsen.de
Hier gelangen Sie zur DorfFunk-App auf der Seite des Projekts „Digitale Dörfer Sachsen“. (Deep Link)

Stichwörter: Portale, CMS, DorfNews, DorfFunk, Schönburger Land, SMR, LEADER, Digitale Dörfer Sachsen



Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Sachsen-Anhalt: Kabinett verabschiedet Portalverordnung
[3.2.2023] Bereits in seinem E-Government-Gesetz von 2019 hat das Land Sachsen-Anhalt festgelegt, dass Verwaltungsleistungen und notwendige Basisdienste über das Landesportal angeboten werden sollen. Nun hat das Kabinett eine Portalverordnung verabschiedet, die weitere Details regelt. mehr...
Bremen: Elterngeldantrag wird digitaler
[2.2.2023] Die Plattform ElterngeldDigital ist inzwischen in vielen Ländern im Einsatz. Jedoch müssen Anträge immer noch ausgedruckt und unterschrieben werden. In Bremen wurde nun der erste Antrag komplett elektronisch abgewickelt – inklusive Authentifizierung per BundID und digitaler Nachweise. mehr...
Kreis Unna: Neue Website führt schneller zum Ziel
[30.1.2023] Einen neuen Internet-Auftritt hat der Kreis Unna freigeschaltet. Er ist für die Nutzung auf dem Smartphone ausgelegt und soll unter anderem eine gute Erreichbarkeit der digitalen Verwaltungsdienstleistungen schaffen. mehr...
Die Kreisverwaltung Unna geht mit neuem Internet-Auftritt online.
krz: Weitere Serviceportale im Verbandsgebiet
[27.1.2023] Im Verbandsgebiet des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) haben etliche Kommunen zum Jahreswechsel ihre Serviceportale freigeschaltet. Damit sind jetzt gut 44 Prozent aller Portalkommunen online. mehr...
Köln: Website spricht 15 Sprachen
[26.1.2023] Die Website der Stadt Köln ist ab sofort in 15 Sprachen verfügbar. Darüber hinaus wurde eine neue Assistenz-Software zur Barrierearmut in den Auftritt integriert. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
ProCampaign®
28195 Bremen
ProCampaign®
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
Aktuelle Meldungen