KommunalCampus:
Fördermittel für Bildungsplattform


[13.4.2022] Der Landkreis Bergstraße erhält 522.000 Euro für die Einrichtung einer Weiterbildungs- und Bildungsplattform, die sich an Beschäftigte der kommunalen Ebene richtet und diese für die Aufgaben der Verwaltungsdigitalisierung qualifizieren soll.

In Hessen hat die Genossenschaft KommunalCampus begonnen, eine internetbasierte Bildungs- und Weiterbildungsplattform für Beschäftigte der kommunalen Ebene aufzubauen (wir berichteten). Nun wird das Projekt mit 522.000 Euro aus dem Programm Starke Heimat Hessen gefördert. Wie das Digitalministerium mitteilt, verfolgt die Weiterbildung mehrere Ziele: Die Beschäftigten erhielten neue Kompetenzen, um den digitalen Transformationsprozess erfolgreich zu gestalten. Zudem könnten neue Technologien die Arbeit der Verwaltungen erleichtern, wodurch auch der Service für die Bürger besser und nutzerfreundlicher werde. Gleichzeitig werde die Attraktivität der öffentlichen Verwaltung als Arbeitgeber erhöht.

Zertifizierte Weiterbildungsangebote

Die im Sommer 2020 gegründete Genossenschaft KommunalCampus ist eine Initiative der Metropolregion Rhein-Neckar und des Kreises Bergstraße in Kooperation mit dem hessischen Digitalministerium. Landes-CIO Patrick Burghardt begleitet den Aufbau der institutionellen Strukturen als Schirmherr.
Auf der nun entstehenden Plattform sollen die individualisierten Bedarfe der Teilnehmenden mit vorhandenen Angeboten, etwa von Universitäten und Hochschulen oder aus dem privatwirtschaftlichen Bereich, zusammengebracht werden. Damit gebe es die Möglichkeit, qualitätsgesicherte, standardisierte und untereinander vergleichbare Bildungsangebote auf einer einzigen Plattform abzurufen, heißt es im Projektantrag. Das Lehrangebot soll zudem nah an den Erfordernissen der Praxis ausgerichtet sein.
Die Plattform soll nicht nur in Hessen, sondern auch im Erprobungsraum der Metropolregion Rhein-Neckar starten. Beim weiteren Transfer sollen nach Hessen insbesondere Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz Priorität bekommen. Das Projekt ist zudem ein wichtiger fachlicher Baustein für die aktive Mitwirkung der Metropolregion als regionaler Partner am eGov-Campus des IT-Planungsrats (wir berichteten). Die Verantwortlichen bei KommunalCampus sehen die Plattform auch als Beitrag, deutschlandweit eine modulare Weiterbildungsplattform aufzubauen. (sib)

https://lernen.kommunalcampus.de/courses
https://www.digitales.hessen.de

Stichwörter: Personalwesen, Weiterbildung, KommunalCampus, Kreis Bergstraße, Metropolregion Rhein-Neckar, Hessen



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Personalwesen
Studie: Frauen in der Führungsetage 2021
[27.7.2022] Die Ergebnisse der FIT-Public-Management-Studie für das Jahr 2021 liegen vor. Knapp 2.000 öffentliche Unternehmen der kommunalen, Bundes- und Landesebene wurden untersucht. In kommunalen Firmen lag der Anteil von Frauen in Vorstand, Geschäftsleitung oder Geschäftsführung bei 20,6 Prozent. mehr...
Die FIT-Public-Management-Studie untersucht den Frauenanteil im Top-Management öffentlicher Unternehmen.
Berlin: Vereinbarung für mobiles Arbeiten
[13.7.2022] Die Berliner Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport sowie der Personalrat haben eine Dienstvereinbarung zum mobilen Arbeiten unterzeichnet. mehr...
Stuttgart: Rahmendienstvereinbarung zur IT
[6.7.2022] Eine neue Rahmendienstvereinbarung zur Digitalisierung und Informationstechnik bei der Landeshauptstadt Stuttgart ist unterzeichnet. Die Vereinbarung umfasst unter anderem eine Beschäftigungssicherung für die Mitarbeiterschaft, zeigt Vorteile der Digitalisierung auf und soll die Umsetzung erleichtern. mehr...
Wolfsburg: Modernisierung findet Stadt Bericht
[19.4.2022] Die Stadt Wolfsburg will ihre Verwaltung fit für die Zukunft machen. Dazu wurden unter anderem für die Themen-Cluster Personal-Management und Moderne Arbeitswelten entsprechende Maßnahmen erarbeitet. mehr...
Stadt Wolfsburg will sich zukunftsorientiert aufstellen.
Personalwesen: Dekade der Digitalisierung Bericht
[14.4.2022] Die Corona-Pandemie und die damit einhergehende extreme Belastung in den Gesundheitsämtern boten einen Vorgeschmack darauf, was der Fachkräftemangel für die Verwaltung bedeutet. Die Digitalisierung ist hier ebenso Herausforderung wie Teil der Lösung. mehr...
Videokonferenz: Digitalisierung ist Herausforderung und Lösungsansatz zugleich.
Weitere FirmennewsAnzeige

Interview mit Professor Robert A. Sedlák: Transformation in der kommunalen Wirtschaft
[19.7.2022] Im Interview erläutert der systemische Organisationsberater Robert A. Sedlák, inwiefern Institutionen der kommunalen Wirtschaft und insbesondere Stadtwerke die aktuellen Herausforderungen im Kontext gesellschaftlicher, politischer und technologischer Transformationsprozesse nutzen können, um zu einem proaktiven Gestalter der Trends unserer Zeit zu werden. mehr...
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 08/2022
Kommune21, Ausgabe 07/2022
Kommune21, Ausgabe 06/2022
Kommune21, Ausgabe 05/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Personalwesen:
MACH AG
23558 Lübeck
MACH AG
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
Aktuelle Meldungen