Ludwigsburg:
Gigabit für Schlösslesfeld


[21.4.2022] Beim Glasfaserausbau arbeiten die Stadt Ludwigsburg und die Deutsche Telekom zusammen. Nun hat der Konzern mit der Vermarktung von Glasfaserprodukten im Stadtteil Schlösslesfeld begonnen.

Telekom und Ludwigsburg arbeiten am Gigabitausbau für die Barockstadt. Mit der Zeichnung des Kooperationsvertrags haben die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) und die Telekom im vergangenen Sommer den Grundstein für einen gemeinsamen Glasfaserausbau in Ludwigsburg gelegt (wir berichteten). Jetzt geht es nach Konzernangaben in die Umsetzung: „Wir sind in den vergangenen Monaten beim Ausbau mit großen Schritten vorangekommen“, sagt Ulf Lauche, Bereichsleiter Privatkundenvertrieb der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim. „Mit der Bündelung von Synergien können wir das moderne und ultraschnelle Glasfasernetz der SWLB noch effizienter betreiben.“
Der Ortsteil Schlösslesfeld ist das erste Ausbaugebiet, in dem beide Seiten die neuen Gigabitanschlüsse anbieten. Bald werden laut Konzern Haushalte in weiteren Stadtteilen einen Glasfasertarif der Telekom buchen können. „Diese Kooperation beweist, dass der Netzausbau am schnellsten mit vereinten Kräften und einem gemeinsamen Ziel gelingt. Mit unserer Kooperation bringen wir Glasfaserprodukte bis in die Wohnung auf einem anbieteroffenen Netz“, sagt Dirk Slembeck, der im Marketing der Telekom Deutschland für die Vermarktung der Glasfaseranschlüsse im Rahmen der Kooperation verantwortlich zeichnet.
Wie in der Pressemeldung weiter zu lesen ist, vermarktet die Telekom in Schlösslesfeld die neuen Gigabitanschlüsse ab sofort. Mehr als 2.800 Haushalte (und Gewerbetreibende) hätten die Möglichkeit auf einen Glasfaseranschluss bis in die Wohnung. Den Anwohnern stünden damit Bandbreiten bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Download zur Verfügung. Die neuen Anschlüsse seien so leistungsstark, dass gleichzeitiges Streamen von Filmen, online Spielen, Surfen, Lernen und Arbeiten im Homeoffice ohne Qualitätsverlust möglich seien.

Ultraschnelles Glasfasernetz für die Region

„Mit dem Ausbau bieten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern bei freier Wahl des Anbieters einen leistungsfähigen und zukunftssicheren Zugang zu allen benötigten Kommunikationsdiensten“, sagt Matthias Knecht, Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg. Aktuell setzen die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim den Glasfaserausbau in weiteren Gebieten fort. Das gemeinsame Ziel ist es laut Telekom, bis zum Jahr 2024 rund 56.000 Haushalten und Unternehmensstandorten in mehr als 15.000 Gebäuden der Stadt Glasfaserprodukte anzubieten.
Auch die Kooperation zwischen den SWLB und der Telekom trägt nach Konzernangaben dazu bei, das große Ausbauziel für die Gigabit-Region Stuttgart (wir berichteten) zu erreichen. Im Fokus des Gigabitprojekts stehe der partnerschaftliche Ausbau des ultraschnellen Glasfasernetzes. Bis zum Jahr 2025 sollen nicht nur 50 Prozent der Haushalte und alle Unternehmen, sondern auch die Schulen in der Region schnell ins Internet kommen, bis 2030 sollen 90 Prozent aller Haushalte Zugang zu einem Glasfaseranschluss haben. Über 99 Prozent der Bevölkerung könnten Mobilfunk über 4G/LTE nutzen. Der Ausbau des 5G-Netzes sei bereits weit fortgeschritten. (ba)

https://www.ludwigsburg.de
https://www.telekom.com
https://www.gigabit-region-stuttgart.de

Stichwörter: Breitband, Deutsche Telekom, Ludwigsburg, Glasfaser, Gigabit-Region Stuttgart

Bildquelle: Deutsche Telekom

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
BayernWLAN: 40.000ster Hotspot am Start
[15.8.2022] In Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde jetzt der 40.000ste Hotspot für das kostenlose BayernWLAN freigeschaltet. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Graue Flecken im Visier
[3.8.2022] Parallel zur Versorgung der so genannten weißen Flecken mit Glasfaser nehmen sich in Mecklenburg-Vorpommern Land und Kommunen nun auch die grauen Flecken der Breitbandversorgung vor. Erste Förderanträge an den Bund sind bereits gestellt, weitere werden derzeit vorbereitet. mehr...
Sontheim: 100 Prozent Glasfaser
[2.8.2022] Als erste Kommune wurde Sontheim im Jahr 2020 im Rahmen der Bayerischen Gigabitrichtlinie gefördert. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit sind dort nun alle Haushalte mit einem Glasfaseranschluss versehen. mehr...
Das neue Sontheimer Glasfasernetz wird in Betrieb genommen.
Hornberg: Anschluss ans Turbo-Internet
[1.8.2022] Durch einen hybriden Ansatz von eigenwirtschaftlichem und gefördertem Ausbau erhält die Stadt Hornberg Anschluss an die Datenautobahn. Bis zum Jahr 2027 sollen rund 70 Prozent der Gebäude in der Ortenau mit einem Glasfaseranschluss ausgestattet sein. mehr...
Cuxhaven: Am Strand kostenlos surfen
[29.7.2022] Damit auch am Strand niemand mehr auf Internet verzichten muss, gibt es an Cuxhavens Stränden ab sofort ein frei zugängliches, kostenloses WLAN.
 mehr...
Cuxhavens Kurdirektor Olaf Raffel (links) und Oberbürgermeister Uwe Santjer testen das neue kostenlose WLAN am Strand.
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 08/2022
Kommune21, Ausgabe 07/2022
Kommune21, Ausgabe 06/2022
Kommune21, Ausgabe 05/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen