ekom21:
eXPO wieder als Präsenzveranstaltung


[6.5.2022] Smart.Digital.Kommunal. – so lautet das Motto der Hausmesse des hessischen IT-Dienstleisters ekom21. Die eXPO 2022 findet am 1. Juni erstmals nach der Corona-Pandemie wieder als Präsenzveranstaltung im Congress Park Hanau statt.

Congress Park Hanau: Austragungsort der eXPO 2022. Als am 5. Juni 2019 die siebte Hausmesse von ekom21 mit mehr als 700 Besucherinnen und Besuchern zu Ende ging, konnte noch niemand ahnen, dass dies eine Auszeit von zwei Jahren bedeuten sollte. Die Corona-Pandemie mit all ihren Beschränkungen hat die Durchführung der eXPO 2020 und 2021 unmöglich gemacht. Aber nun – nach zweijähriger Corona-Pause – ist es wieder soweit: ekom21 richtet am 1. Juni 2022 im Congress Park Hanau seine Hausmesse wieder als Präsenzveranstaltung aus.
Das IT-Forum steht dabei in diesem Jahr unter dem Motto „Smart.Digital.Kommunal.“ ekom21 und zahlreiche Partner geben Antworten auf die aktuellen und drängenden Fragen zur digitalen Zukunft der Kommunalverwaltungen. Ein besonderer Fokus wird dabei auf den Bereich Smart City und Smart Region gerichtet. Die Besucher erwarten hochkarätige Redner, topaktuelle Hard-, Software und Dienstleistungen, zahlreiche Partnerunternehmen, informative Workshops zu brisanten Fragen sowie ein Blick in die Zukunft im Future Mobility Lab. Jörg Bombach, bekannt aus zahlreichen Hörfunk- und Fernsehsendungen des Hessischen Rundfunks, zählt schon seit Jahren zum festen eXPO-Team und moderiert auch diese Veranstaltung.
Die diesjährige Keynote hält Frank Eilers. Der Moderator des Podcasts Arbeitsphilosophen und Experte für die Themen Zukunft, Arbeit und Digitalisierung entstammt der Generation der Digital Natives – also der Altersgruppe, die mit dem Internet aufgewachsen ist. Auf der eXPO 2022 nimmt er das Publikum auf eine Reise in die Arbeitswelt der Zukunft mit und verdeutlicht, wie sich Digitalisierung und Automatisierung im Leben jedes Einzelnen manifestieren. Schon der Titel seines Vortrags, „Der Hurrikan Digitalisierung – Er kommt und bleibt!“, verspricht spannende Kurzweil. Besucher auf der eXPO19 von ekom21.
Wer die eXPO kennt, verbindet mit ihr automatisch den entspannten und intensiven Dialog auf den zahlreichen Messeständen, die sich über zwei Etagen im Congress Park Hanau erstrecken. Hier erwarten die Besucher die aktuellen Trends der IT-Branche – und hier stehen die Experten von ekom21 und den Partnerunternehmen für alle Fachfragen zur Verfügung. Rund 50 Partnerunternehmen präsentieren sich auf der diesjährigen eXPO. Zusätzlich werden im Zukunftslabor, dem Future Mobility Lab, Trends für das Arbeiten und Leben von morgen gezeigt. Ab mittags finden etwa 40 Workshops zu neuen Lösungen, bedeutenden Themen und zukünftigen Trends statt.

Stefan Thomas ist Pressesprecher von ekom21.

https://www.ekom21.de/expo22

Stichwörter: Kongresse, Messen, ekom21, eXPO

Bildquelle v.o.n.u.: ekom21 GmbH, ekom21 GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
KommDIGITALE: Premiere in Bielefeld
[21.11.2022] Die kommunale Kongressmesse KommDIGITALE fand vergangene Woche in Bielefeld statt. Der Veranstalter Databund zog ein positives Fazit der neuen Veranstaltung mit Fokus auf der Digitalisierung der Kommunalverwaltungen. mehr...
KommDIGITALE 2022: 100 Aussteller verteilten sich auf 3.000 Quadratmeter Fläche in der Stadthalle Bielefeld.
Innovatives Management 2022: Rückblick und Impulse
[21.11.2022] Zum 22. Mal hat das Unternehmen MACH zum Kongress Innovatives Management nach Lübeck eingeladen. Die Teilnehmenden erhielten zahlreiche Impulse zur Bewältigung des Fachkräftemangels im öffentlichen Sektor. mehr...
300 Teilnehmende sind der Einladung zum MACH-Kongress Innovatives Management 2022 gefolgt.
ANGA COM / VATM: Erweiterte Zusammenarbeit für 2023
[21.11.2022] Vom 23. bis 25. Mai soll in Köln die ANGA COM 2023 stattfinden. Im Vorfeld der Kongressmesse kündigen der Veranstalter und der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten VATM ihre erweiterte Zusammenarbeit an. mehr...
KommDIGITALE 2022: Neues Modul zu Live-Votings von Sternberg
[15.11.2022] Seine neue Lösung „Interaktive Virtuelle Sitzung“ stellt das Unternehmen Sternberg auf der Fachmesse KommDIGITALE vom 15. bis 17. November 2022 in Bielefeld vor. mehr...
KommDIGITALE 2022: Gemeinsam OZG-konform digitalisieren
[15.11.2022] Mit seinen Tochterunternehmen Better Mobility und vote iT zeigt der IT-Dienstleiter regio iT auf der KommDIGITALE beispielhafte Gemeinschaftsprojekte, in denen Lösungen für die digitale Stadt entstanden sind. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 12/2022
Kommune21, Ausgabe 11/2022
Kommune21, Ausgabe 10/2022
Kommune21, Ausgabe 09/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen