Berlin:
Schulportal steht bereit


[19.5.2022] In der Bundeshauptstadt können jetzt alle öffentlichen Schulen das Berliner Schulportal nutzen, das neben Zugang zu digitalen Lernplattformen auch Service- und Support-Angebote beinhaltet und mit Mitteln aus dem DigitalPakt Schule finanziert wurde.

Das Berliner Schulportal kann allen Schulen ab sofort bereitgestellt werden. Wie die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie mitteilt, bietet das Portal in einer ersten Ausbaustufe den öffentlichen Berliner Schulen den kostenfreien Zugang zu den digitalen Lernplattformen Lernraum Berlin (wir berichteten) und itslearning (wir berichteten) sowie zu bettermarks. Darüber hinaus bestehen Service- und Support-Angebote für die zugänglichen digitalen Lösungen. Dieses Angebot richte sich an die Lehrkräfte und das weitere pädagogische Personal, die Schülerinnen und Schüler, die Schulen, die Schulaufsicht, die Schulträger, die Erziehungsberechtigten sowie außerschulische Kooperationspartner.
Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse sagt: „Der Aufbau des Berliner Schulportals ist der Mittelpunkt unserer Digitalisierungsstrategie für die gemeinsame Wahrnehmung pädagogischer und administrativer Aufgaben (wir berichteten). Ziel ist es, die Schulen mithilfe der geprüften digitalen Lehr- und Lernmitteln deutlich zu entlasten. Wir haben daher die Mittel aus dem DigitalPakt Schule für landeseigene Vorhaben zielgerichtet in dieses Projekt investiert und sind froh darüber, es den Schulen zur Verfügung stellen zu können.“
Der Anspruch des Berliner Schulportals ist es laut Bildungssenat, die Herausforderungen der Digitalisierung anzunehmen und den Schulen durch einen vereinfachten Zugang mit einer zentralen Anmeldung (Single-Sign-on) zu digitalen Werkzeugen, Fachverfahren, Bildungsmedien und Serviceangeboten die Nutzeradministration abzunehmen. Des Weiteren soll das Portal als Ort für sichere Kommunikation zwischen allen Beteiligten in der Schule ausgebaut werden. (ba)

https://www.berlin.de/sen/bildung

Stichwörter: Schul-IT, Berlin, Portale



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Pilotprojekt: Digital gestützt lernen unterwegs
[26.1.2023] Das Lern-Management-System DigLu richtet sich speziell an Kinder von beruflich Reisenden. Es soll den Austausch von Lehrkräften erleichtern und Schulen besser vernetzen. Derzeit wird die Plattform pilotiert. mehr...
Hessen: Hightech für hessische Schulen
[25.1.2023] Hessens Schulportal wird gut angenommen: 98 Prozent der weiterführenden und 90 Prozent der Grund- sowie Förderschulen nutzen das Angebot, 900.000 regelmäßige Nutzer hat die Plattform. Betrieben wird sie vom IT-Unternehmen German Edge Cloud. 2022 kam auch Videoconferencing hinzu. mehr...
Berlin: Digitalisierung entlastet Schulen
[24.1.2023] In Berlin soll die Digitalisierung der Schulen weiter vorangetrieben werden. Das erklären die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey und Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse. Verschiedene Projekte, von zentral verwalteter IT bis hin zu Lern- und Verwaltungsportalen, wurden bereits umgesetzt. mehr...
Leverkusen: Lernplattform für Grundschulen
[10.1.2023] Die weiterführenden Schulen der Stadt Leverkusen haben mit der Lösung MNSpro Cloud bereits positive Erfahrungen gesammelt. Seit Beginn dieses Schuljahres steht die Lernplattform von Anbieter AixConcept auch den Grundschulen zur Verfügung. mehr...
Todtmoos: Weg von der Zettelwirtschaft Interview
[22.12.2022] Für die Kommunikation zwischen Eltern, Schülern und Lehrkräften nutzt die Dr.-Rudolf-Eberle-Schule im baden-württembergischen Todtmoos seit dem Jahr 2015 die App des Unternehmens Stay Informed. Schulleiter Jörg Oehler erklärt, welche Vorteile das mit sich bringt. mehr...
Jörg Oehler
Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Schul-IT:
co.Tec GmbH
83026 Rosenheim
co.Tec GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
SBE network solutions GmbH
74076 Heilbronn
SBE network solutions GmbH
KRAFT Network-Engineering GmbH
45478 Mülheim-Ruhr
KRAFT Network-Engineering GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen