Laatzen / Sindelfingen:
pmOrdnungsManager gestartet


[23.5.2022] Zwei neue Kunden nutzen jetzt den pmOrdnungsManager von GovConnect. Laatzen setzt die Lösung im Ordnungsdienst ein, Sindelfingen nutzt sie unter anderem zur Dokumentation aller Tätigkeiten und für statistische Auswertungen.

Mit Laatzen und Sindelfingen nutzen seit April 2022 zwei neue Kunden den pmOrdnungsManager von GovConnect. Wie der Software-Anbieter mitteilt, setzt die niedersächsische Stadt Laatzen bereits seit vielen Jahren die pmOWI-App zur Erfassung aller Ordnungswidrigkeiten sowie pmOWI für die jeweilige Weiterbearbeitung ein. Um die Abläufe zu digitalisieren, erweitere die Kommune diese Lösungen nun um den pmOrdnungsManager für den Ordnungsdienst. Damit werden der Innen- und Außendienst medienbruchfrei vernetzt. Funktionen wie Kommentare, Standortvisualisierung und Termineinrichtungen unterstützen außerdem bei den regelmäßigen Kontrollen und erleichtern die Fallbearbeitung.
Die baden-württembergische Stadt Sindelfingen wiederum nutze den pmOrdnungsManager unter anderem für eine optimale Dokumentation aller Tätigkeiten sowie für ihre statistischen Auswertungen. So lassen sich laut GovConnect beispielsweise Tätigkeitsnachweise erbringen, Tätigkeitsdauern insgesamt oder für einzelne Örtlichkeiten auswerten und Hotspots ermitteln. Der pmOrdnungsManager werde als Software as a Service (SaaS) angeboten und sorge daher bei der IT-Abteilung für minimalen Aufwand. (ve)

https://www.laatzen.de
https://www.sindelfingen.de
https://www.govconnect.de

Stichwörter: Fachverfahren, GovConnect, Ordnungswidrigkeiten, Laatzen, Sindelfingen, pmOrdnungsManager



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Altenbeken: Kitaplatz-Vergabe mit Little Bird
[27.1.2023] Für die Organisation, Anmeldung und Vergabe von Kitaplätzen setzt die Gemeinde Altenbeken seit Herbst 2022 das Fachverfahren Little Bird ein. Sie ist Pilotkommune für den Kreis Paderborn, der das System im Erfolgsfall kreisweit einsetzen will. mehr...
Nolis: NAVO-Anträge medienbruchfrei umsetzen
[26.1.2023] Unter Nutzung der von der FITKO bereitgestellten technischen Plattform FIT-Connect hat das Unternehmen Nolis eine Lösung geschaffen, bei der über das niedersächsische Antragssystem NAVO eingehende Anträge direkt im kommunalen Serviceportal Rathausdirekt landen. mehr...
Bitkom-Umfrage: Online-Familienleistungen erwünscht
[25.1.2023] Von der Beantragung einer Geburtsurkunde über die Beantragung des Kindergelds bis hin zur Kitaplatzsuche wünschen sich Eltern hierzulande digitale Zugänge zu Familienleistungen. 91 Prozent der Befragten sprechen sich beispielsweise für ein zentrales Anmeldeportal für Kitas und Schulen aus. mehr...
Eltern wünschen sich digitaleren Zugang zu Familienleistungen.
Kreis Haßberge: Pilot für OK.JUS
[20.1.2023] Der Kreis Haßberge setzt als erste bayerische Sozialhilfeverwaltung die neue Software OK.JUS ein. Vorausgegangen war eine intensive Test- und Erprobungsphase in Zusammenarbeit mit dem Anbieter AKDB. mehr...
Pforzheim: Gewerbeauskunft online einholen
[19.1.2023] Ihr Online-Dienstleistungsangebot hat die Stadt Pforzheim erweitert: Ab sofort kann eine einfache Gewerbeauskunft auch via Web eingeholt werden. mehr...