ENTEGA:
Glasfaserausbau in Darmstadt geht voran


[28.11.2022] Der regionale Energie- und Telekommunikationsversorger ENTEGA treibt den eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau in Darmstadt voran. Bis zum Jahr 2029 sollen in den Ausbau hier rund 60 Millionen Euro fließen. Bis 2024 sollen 13.000 Wohnungen Anschluss erhalten.

Das regionale Unternehmen ENTEGA treibt den eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau rund um Darmstadt voran. Hier der Spatenstich im Edelsteinviertel. Im Rahmen seines Zukunftsprojekts Glasfaser baut Telekommunikationsversorger ENTEGA derzeit sein schnelles Glasfasernetz in Hessen aus und unterstützt damit die Gigabitstrategie des Landes. Diese sieht vor, bis zum Jahr 2030 in Hessen flächendeckend Glasfaseranschlüsse bereit zu stellen. Einen Ausbauschwerpunkt bildet für ENTEGA die Stadt Darmstadt, wo der Versorger auch seinen Sitz hat. Dort will das Unternehmen nach eigenen Angaben bis zum Jahr 2029 rund 60 Millionen Euro in den Glasfaserausbau investieren.
Sechs Gewerbemischgebiete und elf Privatschulen werden derzeit in der Wissenschaftsstadt an das ENTEGA-Glasfasernetz angeschlossen. Darüber hinaus sollen bis Mitte 2024 rund 13.000 Wohnungen des kommunalen Immobilienunternehmens bauverein mit Glasfaseranschlüssen versorgt werden. Im Zuge der Streckenführung bietet ENTEGA allen Haushalten und Unternehmen auf dem Weg zu den bauverein-Liegenschaften ebenfalls einen Glasfaseranschluss an.
Inzwischen hat der symbolische Spatenstich für den Glasfaserausbau im Darmstädter Edelsteinviertel stattgefunden. Denn auch im Darmstädter Osten sollen die Haushalte Anschluss erhalten. Zugegen waren Staatssekretär und Landes-CIO Patrick Burghardt, Stadtrat Michael Kolmer, ENTEGA-Vorstand Thomas Schmidt, bauverein-Vorständin Sybille Wegerich und Jan Simons vom Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO). Parallel zum Ausbauvorhaben im Edelsteinviertel sollen weitere Stadtteile schrittweise folgen. So werden nach Unternehmensangaben derzeit auch Teile von Eberstadt, der Heimstättensiedlung und der Waldkolonie an das schnelle Internet angeschlossen. (sib)

https://www.darmstadt.de
https://www.entega.de/glasfaserausbau

Stichwörter: Breitband, Glasfaser, ENTEGA, Darmstadt

Bildquelle: ENTEGA

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Münster: Förderung des freien WLANs
[30.1.2023] Gerne nutzen Besuchende der Stadt Münster das freie WLAN Freifunk. Die Stadt will den Förderverein Freie Infrastruktur deshalb auch in den kommenden Jahren beim Betrieb des Netzes unterstützen. mehr...
Bodenseekreis: Schulen ans WLAN
[30.1.2023] Die Schulen des Bodenseekreises erhalten sukzessive Anschluss an ein öffentliches WLAN. Unterstützt wird die Kommune dabei von dem regionalen Telekommunikationsanbieter TeleData. mehr...
Kreis Osterholz: Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau
[27.1.2023] Schnelles Internet für bis zu 20.500 Haushalte will das Unternehmen Deutsche Glasfaser in den Kreis Osterholz bringen. Die Kooperationsvereinbarung für den eigenwirtschaftlichen Ausbau mit den Kommunen ist unterzeichnet, im nächsten Schritt startet die Nachfragebündelung. mehr...
Rund 20.500 Adressen im Kreis Osterholz will Deutsche Glasfaser eigenwirtschaftlich mit schnellem Internet erschließen.
Duisburg: epcan und MUENET bauen Glasfaser aus
[25.1.2023] Eine Absichtserklärung zum Glasfaserausbau in Duisburg haben jetzt die Stadt, epcan und MUENET unterzeichnet. Die beiden Unternehmen werden den privatwirtschaftlichen Breitbandausbau vorantreiben. Im ersten Quartal 2023 soll die Nachfragebündelung starten. mehr...
Neue Duisburger Absichtserklärung zum Glasfaserausbau.
OZG: Breitbandportal läuft erfolgreich an
[24.1.2023] In 90 Minuten vom Breitband-Bauantrag bis zur Genehmigung – das soll mit dem automatisierten Verfahren des Breitbandportals möglich werden. Das Angebot wurde im Rahmen des OZG entwickelt und wird derzeit ausgerollt. Zur Weiterentwicklung ist aber eine sichere Finanzierung nötig. mehr...
Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen