Mosbach:
Immobilienmanagement mit IMSware


[3.12.2004] Die Stadt Mosbach in Baden-Württemberg wird ihre kommunalen Liegenschaften und Gebäude künftig mit dem CAFM-System IMSware der Firma IMS verwalten.

Mosbach hat sich für die Einführung der Computer-Aided-Facility-Management-Lösung IMSware des Dinslakener Software- und Beratungshauses IMS entschieden. Die Software soll der Kreisstadt im Odenwald eine durchgängige, fachbereichsübergreifende Bearbeitung aller relevanten Prozesse rund um das Immobilienmanagement ermöglichen. Mit der Entscheidung für die neue Lösung wird Mosbach einer wesentlichen Forderung des neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) gerecht: Die Stadt greift fortan auf ein zentrales Informations- und Managementsystem zurück, mit dem Ziel den kommunalen Immobilienbestand kostenoptimiert und kontrolliert zu managen. Die Erfassung der Daten von Liegenschaften und Gebäuden einschließlich deren Auslastungsplanung, das Flächenmanagement oder die Neuplanung von Infrastrukturelementen, die Überwachung von zyklischen Wartungsarbeiten oder die Verwaltung des Vertrags- und Dokumentenwesens sind nur einige Bereiche, in denen IMSware die Kommune unterstützt. (hi)

http://www.mosbach.de
http://www.imsware.de

Stichwörter: Mosbach, Immobilienmanagement, IMSware, CAFM, Facility Management



Druckversion    PDF     Link mailen




Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Facility Management
krz: Systempartner für IMSWARE
[15.11.2019] Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) ist jetzt System-Partner für das Computer Aided Facility Management IMSWARE und wird seine Dienstleistungen mit der CAFM-Software von IMS bundesweit anbieten. mehr...
Duisburg: Von Null auf Hundert Bericht
[24.6.2019] Für ein einheitliches computergestütztes Facility Management setzen die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Duisburg auf die Lösung ProOffice von AED-Synergis. mehr...
Duisburg: CAFM-Software für Liegenschaften.
CAFM: Fehler vermeiden Bericht
[19.6.2019] Über den Erfolg oder Misserfolg eines Computer-Aided Facility Managements (CAFM) bestimmen mehrere Faktoren. Um Stolpersteine vorab erkennen und umgehen zu können, sollte das Augenmerk vor allem auf projektbegleitende Faktoren gerichtet werden. mehr...
Stolperfallen bei der CAFM-Einführung umgehen.
Bonn: Interesse am digitalen Gebäude-Management
[5.4.2019] Beim 29. Treffen des Bonner Investoren Kreises (BIK) ist das digitale Gebäude-Management auf besonderes Interesse gestoßen. In den Räumen der AED-Synergis wurde unter anderem die Software ProOffice von AED-Synergis präsentiert. mehr...
Potsdam: Immobilienservice mit durchgängiger IT
[31.1.2019] Beim Kommunalen Immobilien Service der Stadt Potsdam greifen Facility Management, Rechnungswesen und Dokumenten-Management nahtlos ineinander. Die dafür eingesetzte Software stellt das Zusammenspiel der Lösungen von Spartacus, Diamant Software und PDV sicher. mehr...
Die Stadtteilschule Drewitz zählt zu den von der Stadt Potsdam betriebenen Immobilien.
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

zk2020

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 3/2020
Kommune21, Ausgabe 4/2020
Kommune21, Ausgabe 5/2020
Kommune21, Ausgabe 6/2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Facility Management:
Axians Infoma GmbH
89081 Ulm
Axians Infoma GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen