Picture:
Prozessplattform unterstützt Single-Sign-on


[6.3.2023] Mit einer neuen Schnittstelle unterstützt die Prozessplattform von Picture das Single-Sign-on per SAML 2.0. Vorgänge zur Anmeldung an der Plattform werden dann automatisch an das zentrale Identitätsmanagement-System einer Verwaltung delegiert.

Funktionsweise der SAML-Schnittstelle. Ab der neuen Version 3.21 unterstützt die Prozessplattform von Picture das Single-Sign-on mit SAML (Security Assertion Markup Language) 2.0. Wie Picture mitteilt, handelt es sich um ein optionales Erweiterungsmodul, das Verwaltungen bei Bedarf zur Prozessplattform hinzubuchen können. Entscheiden sie sich für die SAML-Schnittstelle, können sie die Prozessplattform an ihr zentrales Identitätsmanagement-System (IDM) anbinden. Vorgänge zur Anmeldung an der Picture-Prozessplattform werden dann an das IDM delegiert, erklärt Picture. Bereits bekannte Anmeldedaten des Identitätsmanagement-Systems können somit auch für die Prozessplattform genutzt werden, Anwendende müssen sich keine zusätzliche Kennung mehr merken.
Darüber hinaus ist es laut Picture möglich, die im IDM realisierten organisationsspezifischen Sicherheitsvorkehrungen – etwa die Zwei-Faktor-Authentifizierung, Passwortrichtlinien oder Protokollierungen – auch für die Prozessplattform zu nutzen. Die Eingabe und Prüfung der Zugangsdaten im Rahmen des Log-in-Vorgangs erfolge ausschließlich im IDM und somit innerhalb der Infrastruktur der Organisation. Neue Benutzerkonten in der Prozessplattform lassen sich mithilfe der SAML-Schnittstelle beim ersten erfolgreichen Log-in anhand definierbarer Regeln automatisch anlegen. Auf Wunsch können hierbei vom IDM bereitgestellte Informationen über Gruppenmitgliedschaften ausgewertet werden. Nach jedem erfolgreichen Log-in werden diese Informationen laut Picture aktualisiert. Ein Log-in in die Prozessplattform mit Benutzerkonten, die im IDM zentral gesperrt oder gelöscht wurden, werde automatisch verhindert.
„Wir sind überzeugt, dass das neue Erweiterungsmodul vielfache Vorteile und Arbeitserleichterungen für alle Beteiligten bringt“, sagt Malte Stockmann, Team-Leiter Software-Entwicklung bei Picture. „Durch die neue Möglichkeit des Single-Sign-ons mit SAML 2.0 sparen Verwaltungen nicht nur wertvolle Zeit beim Nutzer-Management, sondern können darüber hinaus vorhandene Sicherheitsmechanismen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auch für die Prozessplattform nachnutzen. Anwendende profitieren zudem von einem erhöhten Komfort beim Log-in.“
Die Schnittstelle ist laut Picture kompatibel zu allen Identitätsmanagement-Systemen, welche das Protokoll SAML 2.0 unterstützen. Dazu zählen beispielsweise Microsoft Active Directory in Verbindung mit dem Erweiterungsmodul MS AD Federation Services, Keycloak und Shibboleth. (ve)

https://www.picture-gmbh.de

Stichwörter: Unternehmen, Picture, IT-Sicherheit

Bildquelle: PICTURE GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen





 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
cogniport: kdvz wird neuer Gesellschafter
[14.3.2023] Das Schulungsunternehmen cogniport ist auf die Ausbildung von Mitarbeitern und Führungskräften der kommunalen Verwaltung spezialisiert, vorrangig per E-Learning und Blendend Learning. Als neuer Gesellschafter, um das Schulungsangebot zu erweitern, kommt nun die kdvz an Bord. mehr...
ZV DIKOM: KDO-Kommune365 für Brandenburg
[2.3.2023] Als landesweite Lösung setzt der Zweckverband Digitale Kommunen Brandenburg (ZV DIKOM) das Serviceportal KDO-Kommune365 ein. Kommunen können damit zahlreiche Dienstleistungen nutzerfreundlich digital anbieten. mehr...
Landkreis Landsberg am Lech: IT-Verbund gegründet
[9.2.2023] Um die Digitalisierung der Verwaltung voranzutreiben, hat der Landkreis Landsberg am Lech ein eigenes Kommunalunternehmen gegründet. Der IT-Verbund Landsberg hat zunächst die IT-Betreuung der Kreisverwaltung übernommen, die kreisangehörigen Gemeinden sollen folgen. mehr...
Landratsamt Landsberg am Lech: IT-Verbund soll die Digitalisierung vorantreiben.
Smart Parking: Zenner kooperiert mit SCS
[9.2.2023] In Kooperation mit Smart City System Parking Solutions (SCS) erweitert die Minol-Zenner-Gruppe ihr Portfolio um eine Smart-Parking-Lösung. Ein digitaler Zwilling der Stellflächen soll Nutzende auf freie Plätze aufmerksam machen. mehr...
MACH: Verwaltungen auf dem richtigen Weg
[8.2.2023] Das Unternehmen MACH wirft einen Blick auf für die Verwaltung umgesetzte Digitalisierungsvorhaben des Jahres 2022: In Zukunft wird nach der E-Rechnung die E-Beschaffung ein wichtiges Thema, neben dem Betrieb aus der Cloud, Automatisierung und Barrierefreiheit. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

Stadt Essen nutzt Eingangsrechnungsworkflow der xSuite im großen Stil: Sichere Planung durch Rechnungsworkflow
[23.3.2023] Essen ist eine moderne Wirtschafts-, Handels- und Dienstleistungsmetropole im Herzen des Ruhrgebiets. Sie ist Konzernzentrale, zum Beispiel für RWE AG, Evonik Industries AG, E.ON Ruhrgas AG, GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH und Hochtief AG. Die Messe Essen ist etabliert unter den Top-Ten der deutschen Messeplätze. Was viele Besucher angesichts der modernen Essener Skyline verblüfft: Die Geschichte der Stadt ist älter als die Berlins, Dresdens oder Münchens. Essen feierte im Jahr 2002 das 1150-jährige Jubiläum von Stift und Stadt Essen. mehr...

Mobilfunk für alle: Schnelle Fortschritte im Netzausbau
[16.3.2023] „Zukunft braucht noch schnellere Digitalisierung. Denn sie ist Teil der Lösung für zentrale Herausforderungen. Mit ihr können Bürger, Unternehmen und Verwaltungen resilienter, nachhaltiger und effizienter werden“, sagt Markus Haas, CEO von O2 Telefónica Deutschland. Seit der 5G-Frequenzauktion 2019 hat Telefónica enorm viel bewegt für ein flächendeckend schnelles Mobilnetz in Deutschland und die Netzqualität für die Kundinnen und Kunden signifikant gesteigert. Dies bestätigen unabhängige Netztests – etwa der Fachzeitschrift connect – mit dem wiederholten Urteil „sehr gut“. mehr...
Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:
Aktuelle Meldungen