Hamburg:
Neue Lösung für Polizei und Feuerwehr


[29.11.2023] Die Freie und Hansestadt Hamburg modernisiert ihre Leitstellen von Feuerwehr und Polizei jetzt mit Hexagons Lösungen HxGN OnCall.

Für die Lösungen HxGN OnCall hat sich die Freie und Hansestadt Hamburg entschieden, um die lageangepasste Steuerung und Disposition von Einsatzmitteln und die Einsatzauswertung in den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei zu modernisieren. Wie der Hersteller der Lösung, Hexagon Safety, Infrastructure & Geospatial Division, mitteilt, ist diese Entscheidung Teil des Hamburger Programms zur Erneuerung der Leitstellen von Feuerwehr und Polizei.
Die Einsatzleitsystemlösung HxGN OnCall Dispatch soll die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Polizei weiter optimieren. Ziel sei es, eine schnellere und effizientere Bereitstellung von Einsatzkräften und -mitteln in Notfallsituationen im Hamburgischen Stadtgebiet zu ermöglichen.
Hamburg habe sich zudem für HxGN OnCall Analytics entschieden, um die Metropole in die Lage zu versetzen, die Ressourcenlage von Polizei und Feuerwehr besser auszuwerten und so eine optimale Zuweisung von Einsatzmitteln erzielen zu können. Zusätzlich zur internen Dokumentation ermögliche es diese Lösung, leicht verständliche Berichte und Leistungsanalysen zu erstellen und auszuwerten. (th)

https://www.hamburg.de/polizei-und-feuerwehr
https://hxgnpublicsafety.com/de

Stichwörter: Fachverfahren, Hexagon Safety & Infrastructure, Hamburg, Polizei, Feuerwehr, Leitstelle



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Essen: Gewerbesteuerbescheid wird digital
[24.4.2024] Essen hat als Pilotkommune das digitale Verfahren für den Gewerbesteuerbescheid pilotiert und es von der Steuererklärung bis zum Bescheid ohne Medienbrüche umgesetzt. mehr...
Die Stadt Essen hat das digitale Verfahren für den Gewerbesteuerbescheid pilotiert und medienbruchfrei umgesetzt.
Buchen: Städtischer Bauhof wird digital
[24.4.2024] In der Stadt Buchen wurden die Arbeitsabläufe im städtischen Bauhof digitalisiert. Damit erfolgen Auftragsabwicklung und -dokumentation jetzt ebenso papierlos wie die Erfassung der Arbeitsstunden vor Ort, die Auftragserteilung und die Einsatzplanung. mehr...
Ausgezeichnet mit dem Staatsanzeiger Award: der digitale Bauhof der Stadt Buchen.
Düsseldorf: Online-Verfahren für Beherbergungssteuer
[22.4.2024] Seit Jahresanfang müssen Düsseldorfer Beherbergungsbetriebe eine Beherbergungssteuer abführen. Ein Online-Verfahren vereinfacht diese neue Meldepflicht. Umgesetzt wurde dieses vom Zweckverband ITK Rheinland, der dazu ein SAP-Modul modifiziert hat. mehr...
Pro Nacht und Gast muss in Düsseldorf Beherbergungssteuer abgeführt werden. Ein neues Online-Verfahren erleichtert diese Aufgabe.
Düsseldorf: eWA startet in den Roll-out
[18.4.2024] Smartphone statt Bürgeramt – in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf startet der landesweite Roll-out der elektronischen Wohnsitzanmeldung (eWA). Weitere Pilotkommunen befinden sich in den Startlöchern. mehr...
Weimar: Online-Kitaplatzvergabe startet
[17.4.2024] Mit dem Start des Kita-Portals KIVAN erhalten Eltern ab sofort einen schnellen Überblick über alle Betreuungsangebote in Weimar, können zielgerichtet nach passenden Betreuungsplätzen suchen und sich online für einen Platz anmelden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
LogoData ERFURT GmbH
99084 Erfurt
LogoData ERFURT GmbH
Aktuelle Meldungen