Potsdam:
Start des Kommunalportals


[8.1.2024] Anfang Januar ist das neue Kommunalportal der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam gestartet. Bürgern, Unternehmen und Verwaltungen steht damit eine umfassende Plattform für digitale Interaktionen und Services zur Verfügung.

Landeshauptstadt Potsdam startet digitales Bürgerserviceportal. Mit dem Start ihres modernen Kommunalportals zum 2. Januar 2024 setzt die Stadt Potsdam nach eigenen Angaben einen Meilenstein in der digitalen Transformation von Verwaltungsprozessen im Land Brandenburg. Die Plattform biete umfassende digitale Interaktionen und Services und diene künftig als zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen. Sie könnten dort Informationen abrufen, Anträge stellen und kommunale Dienstleistungen unkompliziert in Anspruch nehmen. Zu den herausragenden Funktionen des Kommunalportals zählen laut der Stadt Potsdam digitale Bürgerdienste, die es den Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, wichtige Anliegen, wie beispielsweise die Beantragung eines Führungszeugnisses, auf elektronischem Weg zu erledigen.
„Der digitale Zugang zu Bürgerdienstleistungen ist eine berechtigte Anforderung der Menschen an eine moderne und bürgerorientierte Verwaltung. Ich freue mich, dass wir den Potsdamerinnen und Potsdamer im neuen Bürgerserviceportal bereits rund 30 Online-Dienstleistungen anbieten können. Mit der Einführung der BundID und einer Online-Bezahllösung Mitte 2024 werden wir die Palette der digitalen Services optimieren und sukzessive erweitern“, sagt Oberbürgermeister Mike Schubert.
Realisiert wurde das Kommunalportal gemeinsam mit dem Zweckverband Digitale Kommunen Brandenburg (DIKOM). „Die Einführung des Kommunalportals in Potsdam ist ein wegweisender Schritt für digitale Kommunen in Brandenburg. Wir sind stolz darauf, maßgeblich an diesen innovativen Projekten beteiligt zu sein und freuen uns auf weitere Entwicklungen in der digitalen Transformation der Kommunalverwaltungen“, kommentiert der Verbandsvorsteher des DIKOM, Oliver Bölke.
Bis zur vollständigen Digitalisierung und Überführung in das Bürgerserviceportal stehen alle Informationen zusätzlich im virtuellen Rathaus zur Verfügung. Mit dem offiziellen Go Live tritt Potsdam dem Portalverbund für Bund und Länder bei. (bw)

https://www.potsdam.de/buergerserviceportal
https://potsdam.de
https://dikomm.de

Stichwörter: Portale, CMS, Potsdam, DIKOM

Bildquelle: © LHP/ Frank Daenzer

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Kaiserslautern: Website erhält Gebärdensprach-Avatar
[24.5.2024] Auf der Website der Stadt Kaiserslautern ist nun auch ein Gebärdensprach-Avatar zu finden. Er soll die digitale Teilhabe für gehörlose Menschen verbessern. mehr...
Die Stadt Kaiserslautern integriert auf ihrer Website einen Gebärdensprach-Avatar.
Kommunikation: Mit Orts-App nah am Bürger Bericht
[17.5.2024] Wenn Kommunen schnell, zielgerichtet und dennoch datenschutzkonform mit ihren Bürgerinnen und Bürgern kommunizieren wollen, brauchen sie Alternativen zu den gängigen Social-Media-Plattformen. Eine ortseigene App kann die Lösung sein. mehr...
Die Gemeinde Karlstein am Main kommuniziert per Orts-App datenschutzkonform mit ihren Bürgerinnen und Bürgern.
Witten: Neu im Web
[17.5.2024] In Zusammenarbeit mit Anbieter Nolis hat die Stadt Witten innerhalb von vier Monaten ein neues Kommunalportal umgesetzt. Ein besonderes Augenmerk lag auf dem Servicegedanken. mehr...
Neue Website der Stadt Witten: Informationen schnell finden.
Warendorf: Termine flexibel buchen
[16.5.2024] Die Stadt Warendorf ist im Bürgerbüro von festen Zeitblöcken auf flexible Terminbuchungen umgestiegen. Die nordrhein-westfälische Kommune setzt dabei auf Lösungen von Anbieter JCC Software. mehr...
Im Bürgerbüro der Stadt Warendorf ist Mitte April 2024 das Termin- und Besucherleitsystem von JCC Software in Betrieb gegangen.
Bennewitz: Ortsgeschichte neu erleben
[15.5.2024] Eine neue Präsentationsform von Ortsgeschichte wurde im sächsischen Bennewitz mithilfe des Content-Management-Systems NOLIS | CMS umgesetzt: Ein digitaler Zeitstrahl zeigt die Entstehungsgeschichte der Gemeinde. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
S-Management Services GmbH
70565 Stuttgart
S-Management Services GmbH
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
VertiGIS GmbH
53177 Bonn
VertiGIS GmbH
Aktuelle Meldungen