Sachsen-Anhalt:
Mit der BAföG-App alles im Blick


[4.3.2024] Seit Herbst 2021 kann BAföG online beantragt werden – und nun wird die Beantragung der Ausbildungsförderung noch digitaler: Eine neue App vereint BAföG-Rechner, Dokumenten-Upload und Status-Updates. Auch digitale Widersprüche sind jetzt möglich.

Das BAföG wird noch digitaler. Wie das Wissenschaftsministerium des Landes Sachsen-Anhalt mitteilt, steht ab sofort die neue App BAföG Digital zur Verfügung. Die App, die für iOS und Android vorliegt, bietet einen BAföG-Rechner, mit dem Schüler und Studierende ihren möglichen Anspruch auf Ausbildungsförderung ermitteln können. Zudem unterstützt die App bei der Antragstellung: So können Unterlagen zu einem bestehenden digitalen BAföG-Antrag vom mobilen Endgerät an das zuständige Amt übermittelt werden. Zusätzlich lassen sich Dokumente per Foto oder Upload aus bestehenden Dateien hochladen. Per Push-Nachricht können Antragsteller zudem Statusmeldungen erhalten, etwa zum Stand der Antragsbearbeitung. Darüber hinaus ist es ab sofort auch möglich, digital Widerspruch gegen einen BAföG-Bescheid einzulegen. Voraussetzung dafür ist eine Authentifizierung über BundID mittels eID-Funktion des Personalausweises.

Ämter für Ausbildungsförderung erhalten E-Akte

Die Entwicklung von App, BAföG-Rechner und digitalem Widerspruch hat die Projekt- und Koordinierungsstelle BAföG Digital, die im sachsen-anhaltischen Wissenschaftsministerium verortet ist, für alle Bundesländer sowie das Bundesministerium für Bildung und Forschung übernommen. Sachsen-Anhalt war bereits federführend an der Entwicklung des digitalen BAföG-Antrags im Rahmen der OZG-Umsetzung beteiligt, der im Herbst 2021 bundesweit verfügbar war.
Im Land laufen zudem laut Ministeriumsangaben gerade die letzten Vorbereitungen zur Einführung der E-Akte in den Ämtern für Ausbildungsförderung – damit soll künftig neben der Beantragung auch die gesamte Antragsbearbeitung digital erfolgen. Der Start der E-Akte war zunächst für Ende 2023 angekündigt worden (wir berichteten), nun soll er im Frühjahr 2024 erfolgen. (sib)

https://www.bafoeg-digital.de
https://www.sachsen-anhalt.de

Stichwörter: Fachverfahren, Sachsen-Anhalt, BAföG, Apps



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
Braunschweig: Kitas erhalten App, Tablets und WLAN
[17.7.2024] Braunschweig will die Digitalisierung in den städtischen Kitas vorantreiben. Neben der Einführung einer Kita-App im kommenden Jahr will die Stadt die Einrichtungen sukzessive mit WLAN und Tablets ausstatten. mehr...
Schleswig-Holstein: eWA auch für Familien
[10.7.2024] Die elektronische Wohnsitzanmeldung (eWA) ist in Schleswig-Holstein nun auch für Familien nutzbar. Zudem ist der landesweite Roll-out in vollem Gange: Ende August sollen alle Bürgerbüros die eWA anbieten. mehr...
Magdeburg: Einbürgerung per Mausklick
[9.7.2024] Die Magdeburger Ausländerbehörde stellt weitere Verwaltungsleistungen online, darunter den Antrag zur Einbürgerung. Aufgrund der Digitalisierung der Akten werden schriftliche Anträge dazu nicht mehr angenommen. Auch verschiedene Aufenthaltstitel können jetzt digital beantragt werden. mehr...
Kreis Saarlouis: Bauantrag im Pilotbetrieb
[8.7.2024] Die Umsetzung des Digitalen Bauantrags im Saarland geht in die nächste Projektphase: Im pilotierenden Landkreis Saarlouis beginnt ab Anfang Juli der so genannte Silent-Go-live-Betrieb. Bis zum Jahresende will das Saarland 21 Bauleistungen online anbieten. mehr...
Bis Jahresende will das Saarland zahlreiche Verwaltungsleistungen rund um den Bauantrag online anbieten.
Markt Cadolzburg: Software für Kitaplatz-Vergabe
[4.7.2024] Der Markt Cadolzburg nutzt als erste Kommune in Bayern die Lösung NOLIS | Kita-Platz und hat damit die Vergabe von Betreuungsplätzen vollständig digitalisiert. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

E-Rechnung: Für den Ansturm rüsten
[31.5.2024] Die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich kommt. Kommunen sollten jetzt ihre IT darauf ausrichten. Ein Sechs-Stufen-Plan, der als roter Faden Wege und technologische Lösungsmöglichkeiten aufzeigt, kann dabei helfen. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
GovConnect GmbH
30163 Hannover
GovConnect GmbH
Lecos GmbH
04103 Leipzig
Lecos GmbH
EDV Ermtraud GmbH
56598 Rheinbrohl
EDV Ermtraud GmbH
Aktuelle Meldungen