KDO/Polyteia:
Datenlösungen für Niedersachsens Kommunen


[25.6.2024] Der größte kommunale IT-Dienstleister in Niedersachsen, KDO, und das Software-Unternehmen Polyteia haben eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Die Partnerschaft soll vor allem sicherstellen, dass niedersächsische Kommunen ausschreibungsfrei Zugang zu Polyteia-Lösungen erhalten.

Der IT-Dienstleister Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) und das Berliner Software-Unternehmen Polyteia haben ihre Partnerschaft vertieft. Das geht aus einer Kurzmeldung von Polyteia hervor. Die jetzt geschlossene Rahmenvereinbarung soll es niedersächsischen Kommunen ermöglichen, Produkte von Polyteia unkompliziert über die KDO zu beziehen, ohne langwierige Ausschreibungsverfahren zu durchlaufen.
Mit den Lösungen von Polyteia für alle Verwaltungsbereiche analysieren Verwaltungsmitarbeitende mit und ohne Programmierkenntnisse ihre Daten, verarbeiten Textdokumente und erstellen kollaborativ Berichte mit ihren Kolleginnen und Kollegen. Polyteia-Produkte sind nach Angaben des Unternehmens bereits bei über 100 Verwaltungen im Einsatz.

Innovative Datenlösungen

Dabei wird die Automatisierung von Arbeitsabläufen über Workflows realisiert. Für die Datenintegration stehen Datenkonnektoren für Fachverfahren und Datenbanken, Upload-Fenster sowie anpassbare Dateneingabemasken bereit. „Mit Polyteia erweitern wir unser Angebot um innovative Datenlösungen, die von unseren Kommunen immer stärker nachgefragt werden. Als Niedersachsens größter kommunaler IT-Dienstleister ist es unser Anspruch, unsere Kunden jederzeit mit innovativen Produkten auf der Höhe der Zeit unterstützen zu können. Polyteia ist ein idealer Partner, da es wie kaum ein anderes Unternehmen für moderne Datennutzung in der Verwaltung steht und dies bereits in Behörden in ganz Deutschland unter Beweis gestellt hat“, sagt Steffen Müller, Produkt-Manager Verwaltungsdigitalisierung bei der KDO. Die Rahmenvereinbarung trete mit sofortiger Wirkung in Kraft. Erste Projekte befänden sich bereits in der Umsetzung. (sib)

https://www.kdo.de
https://www.polyteia.com/de

Stichwörter: Unternehmen, Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Polyteia



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
MACH AG: Vier Unternehmen unter einem Dach
[17.7.2024] Die Unternehmen MACH AG, DATA-PLAN, Form-Solutions und bildbau wachsen unter dem Schirm der Marke MACH weiter zusammen. Die gemeinsame Identität soll sich künftig unter anderem in einem einheitlichen Markenauftritt zeigen. mehr...
Der Vorstand der MACH Unternehmensgruppe.
elect iT/vote iT: Fusion zur votegroup
[9.7.2024] Mit der Fusion der Unternehmen elect iT und vote iT zur votegroup wird das Know-how rund um Wahlen und Wahl-Software in einem Unternehmen gebündelt. mehr...
PD/BwConsulting: Kooperationsvereinbarung unterzeichnet
[8.7.2024] Mit einer neuen Zusammenarbeit wollen die beiden Beratungshäuser PD - Berater der öffentlichen Hand und BwConsulting ihren Wissenstransfer stärken und den ebenen- und ressortübergreifenden Austausch ausweiten. Die Vereinbarung gilt ab sofort auf unbestimmte Zeit. mehr...
Am 25. Juni 2024 unterzeichneten die Geschäftsführenden von PD - Berater der öffentlichen Hand und BwConsulting im Berliner PD-Büro eine Kooperationsvereinbarung.
Unternehmen: comundus wird Teil von regisafe
[26.6.2024] Die Unternehmen comundus und regisafe haben fusioniert und firmieren jetzt unter dem Namen regisafe. Künftige Zielgruppen sollen kommunale und kommunalnahe Verwaltungen sowie Industrieunternehmen sein. Für bisherige Kunden von comundus soll sich zunächst nichts ändern. mehr...
Nolis: Neues Führungstrio
[4.6.2024] Das Unternehmen Nolis reagiert auf die positive Geschäftsentwicklung mit strategischen und organisatorischen Anpassungen und hat nun unter anderem sein Führungsteam ausgebaut. mehr...
Das neue Führungstrio des Software-Herstellers Nolis.
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Aktuelle Meldungen