Saarland:
Drahtlos ins Internet


[11.8.2005] Die Einrichtung drahtloser Internet-Zugänge im Saarland schreitet voran. Bereits in vier Städten können die Bürger per Funk im World Wide Web surfen. Die Websites der jeweiligen Standortstädte können sogar kostenlos besucht werden.

"Saarland unwired" heißt ein Projekt des Ministerium für Wirtschaft und Arbeit, mit dem es möglich werden soll, etwa im Restaurant oder in der Innenstadt im Internet zu surfen. Nach den bereits eingerichteten Städte-Netzen in Saarbrücken, St. Wendel und St. Ingbert, wird ein entsprechendes Funknetz in der Stadt Merzig aufgebaut. Ab Anfang September kann dort drahtlos im Internet gesurft werden. Danach soll Homburg folgen. Der saarländische Wirtschafts- und Arbeitsminister Hanspeter Georgi sagte: "Unsere einheitliche Infrastruktur kommt sehr gut an. Die einmalige Registrierung erlaubt es, im ganzen Saarland drahtlos über die gleiche Plattform ins Internet zu gelangen." Mit der Nutzerzahl sind die Initiatoren zufrieden. Die Zahl steigt, vor allem in Saarbrücken. "Saarland unwired" bietet außer dem kostenpflichtigen Surfen ein kostenfreies Zusatzangebot. So sind beispielsweise die saarland.de, die Fahrplanauskunft, Tourismusinformationen oder die Infos der Standortstädte kostenfrei. (al)

http://www.saarland.de

Stichwörter: Saarland, Wireless, Funknetze, Saarbrücken, St. Wendel, St. Ingbert, Merzig, Homburg



Druckversion    PDF     Link mailen




Weitere Meldungen und Beiträge
Gelsenkirchen: Online-Serviceportal pilotiert
[12.8.2020] Gelsenkirchen eröffnet die Testphase für ein stadteigenes Serviceportal, über das Bürger digitale Verwaltungsleistungen abrufen können. Das Angebot gehört zu einem Gemeinschaftsprojekt, das zwölf weitere Kommunen einschließt. mehr...
Smart Country Startup Award : Bitkom schreibt Preis aus
[12.8.2020] Der Digitalverband Bitkom sucht im Rahmen seines Smart Country Startup Awards Innovationstreiber für den Public Sector. Bewerbungen sind bis zum 18. September möglich. mehr...
Hessen: 900. Digitale Dorflinde gepflanzt
[12.8.2020] Im Rahmen des WLAN-Förderprogramms Digitale Dorflinde hat die hessische Landesregierung inzwischen weit über 1.300 Hotspots bewilligt. Nun wurde die 900. Digitale Dorflinde feierlich in Betrieb genommen. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Coronahilfe für Vereine
[12.8.2020] Gemeinnützige Vereine, die durch Corona in Geldnot geraten sind, können online Unterstützung beim Land Nordrhein-Westfalen beantragen. Die Umsetzung besorgte Materna, gehostet wird die Lösung beim Landesbetrieb IT.NRW. mehr...
XPlanung / XBau: Datenformate werden weiterentwickelt
[12.8.2020] Der Betrieb der Leitstelle XPlanung/XBau wurde jetzt mit einer Verwaltungsvereinbarung gesichert. Die in Hamburg ansässige, bundesweit tätige Koordinierungsstelle treibt die Vereinheitlichung von Datenstandards im Planungs- und Bauwesen voran. mehr...
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 8/2020
Kommune21, Ausgabe 7/2020
Kommune21, Ausgabe 6/2020
Kommune21, Ausgabe 5/2020
Kommune21, Ausgabe 4/2020
Kommune21, Ausgabe 3/2020

IT-Guide PlusDATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
KRAFT Network-Engineering GmbH
45478 Mülheim-Ruhr
KRAFT Network-Engineering GmbH
ITEBO GmbH
49074 Osnabrück
ITEBO GmbH
G&W Software AG
81671 München
G&W Software AG
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen