LinuxTag 2006:
BSI zeigt Sicherheitslösungen


[3.5.2006] IT-Security-Lösungen auf Basis von Open Source Software stellt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf der heute beginnenden Messe LinuxTag in Wiesbaden vor. Im Fokus stehen Lösungen für Behörden und Unternehmen.

Auf dem LinuxTag, der heute beginnt und bis zum 6. Mai 2006 in Wiesbaden stattfindet, präsentiert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) aktuelle IT-Sicherheitslösungen auf Basis von Open Source Software. Für Unternehmen und Behörden stellt das BSI die freie Groupware Kolab, den auf Debian 3.1 Sarge basierenden Behörden-Desktop ERPOSS4, die Verschlüsselungs- und Signaturkomponente Ägypten sowie das Sirios-System zur Unterstützung bei IT-Sicherheitsvorfällen vor. Weiterhin werden die freie Verschlüsselungssoftware für Windows gpg4win und die Prüf-Software für Netzwerksicherheit BOSS gezeigt. Das BSI stellt auf dem LinuxTag in den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen in Halle 9, Stand 931, aus. (hi)

http://www.bsi.bund.de
http://www.linuxtag.org

Stichwörter: Kongresse, Messen, LinuxTag 2006, BSI, Open Source, IT-Sicherheit, OSS



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
ANGA COM 2020: Erste Sprecherzusagen
[19.2.2020] Aktuelle Themen rund um die Breitband- und Mediendistribution stehen auf der Agenda der diesjährigen Kongressmesse ANGA COM. Für den Breitband- und Glasfasergipfel liegen bereits Sprecherzusagen vor. Das gesamte Kongressprogramm soll im März veröffentlicht werden. mehr...
Morgenstadt-Werkstatt 2020: Innovationsfestival für Kommunen
[18.2.2020] Als Innovationsfestival über die Stadt als Zukunftsmarkt kündigt sich die diesjährige Morgenstadt-Werkstatt in Stuttgart an. Die Veranstaltung wurde vom Fraunhofer IAO, dem IAT der Universität Stuttgart und der Digitalakademie@bw initiiert. mehr...
Die Morgenstadt-Werkstatt soll den digitalen Wandel in den Kommunen und Regionen Baden-Württembergs unterstützen.
Learntec 2020: Erfolgreicher Messeabschluss
[11.2.2020] Europas Leitmesse zum Thema digitale Bildung konnte in diesem Jahr Rekordwerte bei Aussteller- und Besucherzahlen erzielen. Der Veranstalter zeigt sich zufrieden und kündigt an, dass die Messe im kommenden Jahr um eine dritte Halle erweitert werden soll. mehr...
Zum Themenbereich digitale Bildung in der Schule präsentierten sich auf der diesjährigen Learntec rund ein Drittel mehr Aussteller als im Vorjahr.
Twenty2X: DATABUND bringt Public Sector Parc zurück
[4.2.2020] Der DATABUND setzt die CEBIT-Tradition fort und bringt den Public Sector Parc auf die neue Messe Twenty2X, die im März ihre Premiere in Hannover feiert. mehr...
Learntec 2020: Digitalisierung macht Schule
[17.1.2020] Die Learntec 2020 widmet dem digitalen Fortschritt an Schulen einen eigenen Messebereich mit Fokus auf dem Digitalpakt: school@LEARNTEC. Zu diesem Thema erwartet der Veranstalter rund ein Drittel mehr Aussteller als im Vorjahr. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Meldungen