Kreis Nürnberger Land:
Bibliotheksverbund im Netz


[19.3.2011] Neun Bibliotheken im Kreis Nürnberger Land präsentieren ihre Medien ab sofort in einem gemeinsamen Online-Katalog.

Zum Online-Bibliotheksverbund LauBib haben sich neun Büchereien im Kreis Nürnberger Land zusammengeschlossen. Der neue gemeinsame Internet-Katalog umfasst über 150.000 Medien und basiert auf der Verbundlösung RegioTHEK der Augsburger Firma datronic. Wie das Unternehmen mitteilt, ermöglicht die Lösung Verbünde von Bibliotheken mit unterschiedlichen IT-Systemen. Über den Online-Katalog können sich Nutzer der beteiligten Büchereien Medien aus dem gemeinsamen Bestand in ihre Heimatbibliothek schicken lassen. (bs)

www.laubib.de
www.datronic.de

Stichwörter: Panorama, datronic IT-Systeme, Bibliotheken, Bibliothekswesen, Kreis Nürnberger Land



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Prozess-Management: Dresdner Wissen Bericht
[16.7.2018] Dresden hat ein organisationsübergreifendes Prozess-Management eingeführt, wobei die Prozessplattform des Unternehmens Picture zum Einsatz kommt. Entstanden ist eine zentrale Wissensbasis für die Verwaltung. mehr...
Prozess-Management sorgt in Dresden für Durchblick.
Studie: Was denken Bürger über E-Government?
[16.7.2018] Welche Assoziationen die Bürger mit dem Begriff E-Government verbinden, haben die Initiative D21 und das Marktforschungsunternehmen Neuro Flash im Rahmen einer Big-Data-Studie untersucht. mehr...
Bonn: Parkgebühren per Smartphone begleichen
[16.7.2018] Parkgebühren lassen sich in Bonn künftig auch bargeldlos begleichen. In Kooperation mit Smartparking startet die Bundesstadt das Handyparken. mehr...
PASS Consulting: Digi-Check für Behörden
[13.7.2018] Einen Digi-Check für Behörden und einen Health Check, mit dem die Zukunftsfähigkeit von IT-Verfahren überprüft werden kann, hat das Unternehmen PASS Consulting entwickelt. mehr...
Rhein-Main-Verkehrsverbund : IT-Landschaft harmonisiert
[13.7.2018] An der Standardisierung und Harmonisierung seiner IT-Landschaft arbeitet der Rhein-Main-Verkehrsverbund, zu dem mehr als 160 Verkehrsunternehmen gehören. Dazu wurde jetzt die IVU.suite von Anbieter IVU Traffic Technologies eingeführt. mehr...
Mit Software von IVU Traffic Technologies standardisiert die rms GmbH die IT-Landschaft des Rhein-Main-Verkehrsverbunds.