DATEV / KRZ:
Ganzheitliches Spektrum


[27.4.2009] Eine strategische Partnerschaft haben das Unternehmen DATEV und das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ) vereinbart. Damit steht Kommunen künftig ein umfassendes Dienstleistungsangebot aus einer Hand zur Verfügung.

Die Firma DATEV ist eine strategische Partnerschaft mit dem Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ) eingegangen. Wie der Nürnberger IT-Dienstleister mitteilt, können kommunale Anwender von DATEV-Software über das KRZ künftig bundesweit auf die dort gehosteten Fachverfahren und weitere Dienstleistungen wie Beratung, Schulung, Installation, Wartung, Support und Datenarchivierung zurückgreifen. Die verschiedenen Fachanwendungen besitzen Schnittstellen zu den DATEV-Lösungen für den Public Sector, sodass den Kommunen ein umfassendes Dienstleistungsangebot aus einer Hand zur Verfügung steht. „Mit dem KRZ haben wir den passenden Partner gefunden, um gemeinsam ein ganzheitliches Leistungsspektrum für Kommunen und kommunale Unternehmen bereitzustellen“, erklärt Klaus Schröder, Leiter des Bereichs Public Sector bei DATEV. Während das Nürnberger Unternehmen die Bereiche Rechnungswesen, betriebswirtschaftliche Steuerung und Personalwirtschaft abdeckt, liefert das KRZ fachspezifische Anwendungen wie Meldewesen, Personenstandswesen oder Wahl-Software. (rt)

http://www.datev.de
http://www.krz.de

Stichwörter: Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), DATEV, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (KRZ), Kooperation



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge
E-Signatur: Vielfältig im Einsatz Bericht
[19.7.2019] Die elektronische Signatur lässt sich im kommunalen Alltag vielseitig und rechtssicher nutzen. Der Bodenseekreis, der Kreis Leer, die Stadt Bochum und die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach haben diese Vorteile erkannt. mehr...
Im Ordnungs- und Straßenverkehrsamt nutzt der Kreis Leer die Vorteile der E-Signatur.
Thüringen: Datenaustauschplattform ist der Renner
[19.7.2019] Die Thüringer Datenaustauschplattform (ThDAP) verzeichnete in den vergangenen zwölf Monaten einen rasanten Nutzeranstieg und eine hohe Nutzungsfrequenz. Das Angebot steht Landes- und Kommunalverwaltungen zur Verfügung. mehr...
Advantic: Neuer Partner, neue Website
[19.7.2019] CMS-Anbieter Advantic arbeitet künftig mit der Schweriner IT- und Servicegesellschaft (SIS) zusammen. Außerdem hat das Unternehmen die eigene Website überarbeitet. mehr...
Advantic zeigt neue Seiten im Internet.
Hellenthal: Pilotkunde für newsystem 19.1
[19.7.2019] Als erste Verwaltung in Deutschland testet die Gemeinde Hellenthal die neue Version 19.1 der Finanz-Software Infoma newsystem. Begleitet wird die Pilotierung von der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur. mehr...
Bremerhaven: Bewerbung auch via Smartphone
[18.7.2019] Mit einem neu gestalteten Karriereportal geht die Stadt Bremerhaven neue Wege bei der Personalgewinnung. Die Online-Bewerbung wurde komfortabler gestaltet und ist ab sofort auch mit Smartphone möglich. mehr...
Bremerhaven erleichtert Online-Bewerbung im Karriereportal.