ekom21:
Zertifikat vom BSI


[31.8.2009] Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den IT-Dienstleister ekom21 mit einem ISO-27001-Zertifikat auf Basis von IT-Grundschutz ausgezeichnet.

Der hessische IT-Dienstleister ekom21 hat vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ein Zertifikat nach ISO 27001 auf Basis von IT-Grundschutz erhalten. Wie ekom21 mitteilt, wurden sämtliche informationstechnischen Anlagen und Lösungen an den Standorten in Gießen, Darmstadt und Kassel geprüft. Außerdem seien bauliche und organisatorische Maßnahmen durchgeführt worden, um den Anforderungen des BSI gerecht zu werden. Auch die rund 420 Mitarbeiter seien auf den neuesten Sicherheitsstand gebracht worden. In den kommenden drei Jahren habe ekom21 Nachprüfungen zu bestehen, die eine Re-Zertifizierung zum Ziel haben. Der auf Komplettlösungen für den öffentlichen Dienst spezialisierte IT-Dienstleister betreut nach eigenen Angaben insgesamt mehr als 30.000 Anwender in rund 550 Verwaltungen. (rt)

http://www.ekom21.de

Stichwörter: ekom21, BSI-Zertifikat, IT-Grundschutz, ISO 27001



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge
E-Government in Europa: Schweiz startet Aufholjagd Bericht
[26.8.2019] Die Schweiz platziert sich in internationalen Vergleichsstudien zu E-Government regelmäßig im Mittelfeld. Dass die Schweizer mit dem Online-Angebot der öffentlichen Verwaltung trotzdem zufrieden sind, zeigt die Nationale E-Government Studie 2019. mehr...
Top 4 der nachgefragten Dienste bei Kantonen und Gemeinden.
Paderborn: Land fördert Open-Data-Plattform
[26.8.2019] Paderborn will eine zentrale Open-Data-Plattform aufbauen. Nordrhein-Westfalen fördert das Projekt mit 2,5 Millionen Euro aus dem Programm Digitale Modellregionen. mehr...
cosinex: Neuer Dienst zur XRechnung
[26.8.2019] Mit einem neuen Microservice will das Unternehmen cosinex Auftraggebern sowie Auftragnehmern den Einstieg in die E-Rechnung erleichtern. Auftragnehmer können über xrechnung.io ihre Belege XRechnung-konform erstellen, Auftraggeber wiederum entsprechend formatierte E-Rechnungen abrufen. mehr...
Schleswig-Holstein: Website zum Katastrophenschutz
[26.8.2019] Informationen rund um den Katastrophenschutz bündelt das Land Schleswig-Holstein auf einer neuen Internet-Seite. Neben Verhaltenshinweisen für die Bürger oder Arbeitshilfen für Behörden und Einsatzkräfte, werden beispielsweise die relevanten Warn-Apps vorgestellt. mehr...
Thüringen: Online-Services für Kommunen
[23.8.2019] Thüringen bietet 35 Online-Anträge an, welche die Kommunen im Freistaat kostenfrei für ihren Bürgerservice übernehmen können. Auch das neue Thüringer Bürgerservicekonto können die Kommunen kostenlos für die eigenen Verwaltungsleistungen nutzen. mehr...