E-Partizipation

Mit Online-Befragungen, -Dialogen und Beteiligungsportalen werden die Bürger stärker in Entscheidungsprozesse der öffentlichen Verwaltung eingebunden. Sie können so unmittelbar Einfluss nehmen.
E-Partizipation

Weiden i.d.Opf:
E-Partizipation für Bahnhofsquartier


Die Stadt Weiden i.d.Opf. hat ihre Beteiligungsplattform live geschaltet. [23.12.2022] Auf der kürzlich gestarteten Beteiligungsplattform der Stadt Weiden i.d.Opf. können Bürger ihre Ideen und Vorschläge für die Neugestaltung des Bahnhofsquartier einbringen. Das Crowdmapping läuft bis 2. Februar 2023.

Die Stadt Weiden in der Oberpfalz sucht Ideen für ein neues attraktives Bahnhofsquartier. Dazu hat die bayerische Kommune eine Online-Beteiligung auf ihrer neuen Beteiligungsplattform gestartet. Die Plattform ist im Rahmen des Modellprojekts LANDSTADT BAYERN entstanden und wurde von wer denkt was entwickelt.
Ziel ist es laut wer denkt was, mit einer innovativen Rahmenplanung für das Weidener Bahnhofsquartier ein Gesamtpaket an Maßnahmen zu entwickeln, welches die Quartiere östlich und... mehr...

Quelle: www.kommune21.de