Digitale Identität

Die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des elektronischen Personalausweises blieb bisher hinter den Erwartungen zurück. Ein Gesetz soll das ändern. Zudem gibt es andere Möglichkeiten des digitalen Identitätsnachweises.
Digitale Identität

Marburg:
Besuch der OZG-Modellkommune


Besuch der OZG-Modellkommune Marburg. [3.8.2021] Hessens Digitalministerin Kristina Sinemus hat sich bei der OZG-Modellkommune Marburg über den Stand der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes informiert. Die Stadt erprobt ein Verfahren zur sicheren digitalen Unterschrift, das bestehende Online-Banking-Zugänge nutzt.

Bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) setzt das Land Hessen unter anderem auf Modellkommunen, damit nicht jede Stadt alle Online-Services selbst vorbereiten muss. Wie das Ministerium für Digitale Strategie und Entwicklung berichtet, gibt es 15 solcher vom Land geförderten Modellkommunen. Eine davon ist die Stadt Marburg. Digitalministerin Kristina Sinemus hat sie nun während ihrer Sommerreise besucht.
Marburg hat sich im Jahr 2020 als OZG-Modellkommune beworben und erhält vom... mehr...

Quelle: www.kommune21.de