Social Media

Wer den Anspruch hat, dialogorientiert zu kommunizieren, sollte die klassische Öffentlichkeitsarbeit um Social-Media-Angebote ergänzen. Aber: Wer auf soziale Netzwerke setzt, öffnet neue Tore und weckt Erwartungen bei den Bürgern.
Social Media

Wuppertal:
Gesamtstädtischer Twitter-Account


Wuppertal hat einen gesamtstädtischen Tiitter-Kanal gestartet. [26.2.2021] Einen gesamtstädtischen Twitter-Account hat Wuppertal gestartet. Von Ratssitzungen über Pressetermine bis hin zu Verkehrsmeldungen oder Freizeittipps soll er die ganze Vielfalt städtischer Themen aufgreifen.

Ein gesamtstädtischer Twitter-Account ergänzt jetzt die Kommunikationswege der Wuppertaler Stadtverwaltung. Wie die nordrhein-westfälische Kommune mitteilt, fügt er sich in eine Reihe bereits existierender Accounts ein, etwa von Wuppertal Marketing, der Stadtbibliothek, dem Zoo, der Bürgerbeteiligung und nicht zuletzt des Oberbürgermeisters Uwe Schneidewind selbst. „Die sozialen Medien sind ein wichtiges Instrument für die Verwaltung – nicht nur, um über städtische Themen zu... mehr...

Quelle: www.kommune21.de