RIS | Sitzungsmanagement

Mit Laptop zur Sitzung – die virtuelle Ratsarbeit erleichtert die Arbeit von Verwaltung und Gremienmitgliedern, spart Papier und bringt Vorteile für die Bürger.
RIS | Sitzungsmanagement

Essen:
Unterstützung für papierlose Gremienarbeit


Essen weitet digitale Gremienarbeit aus. [9.9.2022] Die papierlose Gremienarbeit wird im Rat der Stadt Essen seit dem Jahr 2017 umgesetzt. Sie soll nun auf weitere politische Sitzungen ausgeweitet werden. Hierfür hat der Stadtrat eine Förderung beschlossen.

Damit auch weitere politische Gremien in Essen die papierlose Gremienarbeit umsetzen können, hat der Rat der Stadt eine Förderung beschlossen. Wie die Ruhrmetropole mitteilt, soll ein einmaliger Zuschussbetrag in Höhe von bis zu 500 Euro auf Antrag von Mitgliedern eines Ausschusses, einer Bezirksvertretung, des Integrationsrates und des Seniorenrates zur Ermöglichung oder Unterstützung der Teilnahme an der digitalen Gremienarbeit gewährt werden. Bedingung für die Zuschussgewährung sei... mehr...

Quelle: www.kommune21.de