KGSt:
Beteiligung an Kooperationsportal


[15.2.2010] Auf verwaltungskooperation.eu sollen künftig mehr Projekte aus Deutschland zu finden sein. Dafür hat das österreichische Zentrum für Verwaltungsforschung eine Partnerschaft mit der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) geschlossen.

Vor knapp zwei Jahren hat das österreichische Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ) das Portal verwaltungskooperation.eu gestartet. Auf der Plattform werden derzeit 90 Kooperationsprojekte aus dem deutschsprachigen Raum vorgestellt, die Themen wie Effizienz, Effektivität, Verwaltungsmodernisierung und Leistungserweiterung innerhalb aller Ebenen der öffentlichen Verwaltung abdecken. Bisher stammen nach Angaben des KDZ 70 Prozent der Portalbesucher aus Österreich, 26 Prozent aus Deutschland. Künftig solle die Zahl der Projekte aus Deutschland aber erhöht und die Plattform in den deutschen Verwaltungen als Themenportal bekannt gemacht werden. Dafür habe man mit der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) einen idealen Partner gefunden. (bs)

http://www.verwaltungskooperation.eu
http://www.kdz.or.at
http://www.kgst.de

Stichwörter: CMS, interkommunale Kooperation, Portale, Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ), Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt)



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Kreis Emsland: Portalverbund gestartet
[28.1.2020] Neun Verwaltungen im Landkreis Emsland sind mit OpenR@thaus online gegangen. Die weiteren emsländischen Kommunen werden nach und nach in die vernetzte Plattform aufgenommen. Ende 2020 sollen alle unter diesem virtuellen Dach zu finden sein. mehr...
Von analog zu digital: Die emsländischen Hauptverwaltungsbeamten haben gemeinsam mit Landrat Marc-André Burgdorf (5.v.r.) den Grundstein gelegt für die Plattform OpenR@thaus/OpenKreishaus.
Kreis Olpe: Interkommunal zu citkoPortal
[27.1.2020] Bei der Einführung einer OZG-konformen Portallösung hat der Kreis Olpe auf interkommunale Zusammenarbeit sowie die Unterstützung des Dienstleisters Südwestfalen-IT (SIT) gesetzt. mehr...
Bayern: App geplant
[22.1.2020] In diesem Jahr möchte der Freistaat Bayern seine Bayern-App an den Start bringen. Das kündigte Judith Gerlach, Bayerns Staatsministerin für Digitales, auf der Innovationskonferenz DLD an. mehr...
Judith Gerlach, Bayerns Staatsministerin für Digitales, kündigt eine Bayern-App für die digitale Verwaltung an.
Märkischer Kreis: Erfolgreicher Start für Kita-Portal
[20.1.2020] Im Märkischen Kreis erfolgt die Anmeldung für Kindertagesstätten seit Anfang Januar über ein Online-Portal. Das neue Verfahren kommt laut Kommune gut an und sorgt für schnellere und flexiblere Abläufe. mehr...
Siegen: Serviceportal gestartet
[10.1.2020] In einem Pilotprojekt hat die Stadt Siegen mit dem IT-Dienstleister Südwestfalen-IT ihr Serviceportal realisiert. Das Angebot an Online-Services wird sukzessive ausgebaut. mehr...
Suchen...

 Anzeige

zk2020

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich CMS | Portale:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
ADVANTIC GMBH
23556 Lübeck
ADVANTIC GMBH
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
Aktuelle Meldungen