Neuss:
E-Vergabe mit ELViS


[18.2.2010] Die Stadt Neuss hat sich für die elektronische Vergabe mit dem System subreport ELViS entschieden.

Für öffentliche Ausschreibungen nutzt die Stadt Neuss künftig das Elektronische Vergabeinformations-System ELViS der Firma subreport Verlag Schawe. Damit lassen sich laut Hersteller sowohl Kosten als auch Zeitaufwand reduzieren. Wie subreport mitteilt, sind die Unternehmen in Neuss der E-Vergabe gegenüber offen. Dies habe die große Resonanz bei der Bieterveranstaltung Ende vergangenen Jahres gezeigt, bei der sich auf Initiative der Zentralen Vergabestelle Neuss mehr als 400 Unternehmensvertreter getroffen haben. Für einen Übergangszeitraum wird die Angebotsabgabe per Post noch möglich sein. Bürgermeister Herbert Napp bemerkte allerdings: „Die Reise geht klar in Richtung verbindliche elektronische Vergabe.“ (cs)

www.neuss.de
www.subreport.de

Stichwörter: E-Procurement, subreport, Neuss, Subreport, E-Vergabe, ELViS



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Procurement
Staatsanzeiger BW: Neue Kunden für Ausschreibungsdienst
[21.6.2018] Bislang war der Ausschreibungsdienst des Staatsanzeigers für Baden-Württemberg auf die Kommunen im Ländle beschränkt. Jetzt weitet der Staatsanzeiger diese Geschäftstätigkeit europaweit aus. mehr...
UfAB 2018: Neuer Leitfaden für öffentlichen IT-Einkauf
[30.4.2018] Vollständig überarbeitet steht Behörden mit der Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (UfAB) 2018 ein neuer Praxisleitfaden für die Durchführung von IT-Beschaffungen zur Verfügung. mehr...
Die Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (UfAB) berücksichtigt die aktuelle Rechtslage.
Berlin: Zentrale Vergabestellen
[22.2.2018] In Berlin werden Beschaffungen und Vergaben künftig in zentralen Vergabestellen gebündelt und ein einheitliches elektronisches Verfahren verwendet. mehr...
Kreis Peine: E-Vergabe für Wendeburg
[21.2.2018] Der Kreis Peine wird die Gemeinde Wendeburg künftig bei der Durchführung von elektronischen Vergaben unterstützen. Damit haben sich nun insgesamt vier kreisangehörige Gemeinden der Zentralen Beschaffungsstelle des Landkreises angeschlossen und nutzen deren elektronisches Vergabe-Management-System. mehr...
Kreis Peine und Gemeinde Wendeburg beschließen kommunale Zusammenarbeit bei der E-Vergabe.
Mainz: Nachhaltiger Einkauf Bericht
[20.2.2018] Digitale Prozesse sorgen nicht nur für Kostensenkungen, sondern schaffen auch mehr Transparenz beim Einkauf. Die Stadt Mainz kann dadurch bei der Beschaffung umweltfreundliche und soziale Standards besser berücksichtigen. mehr...
Mainzer Rathaus: Beschaffung ohne Papier.