Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Metropolregion Rhein-Neckar: Kommunen vertrauen Staatsanzeiger
[7.1.2020] Vor fünf Jahren ist in der Metropolregion Rhein-Neckar die E-Vergabeplattform des Staatsanzeigers eingeführt worden. Der entsprechende Rahmenvertrag ist jetzt ausgelaufen, die meisten Kommunen wollen die Plattform aber weiterhin nutzen. mehr...
Staatsanzeiger: Meinung der Kunden ist gefragt
[5.12.2019] Einen Kundenbeirat bezieht jetzt der Staatsanzeiger in die Weiterentwicklung von Diensten und Produkten ein. Der Beirat besteht aus zehn Mitgliedern aus verschiedenen Kommunen und soll sich dreimal pro Jahr mit Vertretern des Unternehmens treffen. mehr...
Governikus: Jahrestagung mit 350 Besuchern
[6.12.2017] Aus Bund, Ländern und Kommunen kamen die 350 Besucher zur diesjährigen Governikus Jahrestagung nach Berlin. Diskutiert wurden aktuelle Themen rund um die Digitalisierung, gezeigt Best-Practice-Ansätze und Lösungen. mehr...
350 Besucher tauschten sich bei der Governikus-Jahrestagung 2017 aus.
G&W Software: Automatisierung bei E-Vergabe
[19.1.2016] Mit einem neuen Modul unterstützt die Firma G&W Software den automatisierten Korrekturprozess bei der E-Vergabe. mehr...
MRN: Per Mausklick zum Auftrag
[14.11.2014] Neu gestartet ist die E-Vergabeplattform der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN): Die Wirtschaft profitiert von einem zentralen Zugang und der elektronischen Angebotserstellung, die Verwaltung profitiert von vereinfachten Abläufen. mehr...
Eine neu gestartete E-Vergabeplattform soll in der Metropolregion Rhein-Neckar  für mehr Effizienz im öffentlichen Vergabewesen sorgen.
Metropolregion Rhein-Neckar: Neustart der E-Vergabe
[8.9.2014] Im November soll den Kommunen der Metropolregion Rhein-Neckar eine neue regionale E-Vergabelösung vorgestellt werden. Ergänzt werde die Lösung durch ein in der Region etabliertes Bekanntmachungsportal. mehr...
E-Vergabe: Standard mit X Bericht
[5.6.2014] Im Rahmen des Projekts XVergabe arbeitet das Bundesbeschaffungsamt an einem übergreifenden Software-Standard für die elektronische Vergabe. Damit können sowohl Vergabestellen als auch Bieter künftig Zeit und Kosten sparen. mehr...
Der Papierkrieg bei der Vergabe soll bald Vergangenheit sein.
Administration Intelligence: Neue Spitze
[6.5.2013] Christian Schneider wurde zum 1. April zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Firma Administration Intelligence berufen. mehr...
Kreis Ostallgäu: E-Vergabe im Straßenbau
[4.12.2012] Der Landkreis Ostallgäu verwendet im Bereich Straßenbau künftig den AI VERGABEMANAGER der Firma Administration Intelligence. mehr...
Administration Intelligence: TBI wird Hauptaktionär
[28.2.2012] Nachdem in den vergangenen Jahren verschiedene Kapitalgeber die Administration Intelligence AG unterstützt hatten, ging die Mehrheit aller externen Anteile jetzt im Zuge eines Management-Buy-out an die Firma Thome Business Integration (TBI). mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 2/2020
Heft 2/2020 (Februarausgabe)

Digitale Souveränität
Hoheit über die eigenen Daten

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2020
1/2 2020
(Januar / Februar)

Zukunft der KWK
Bei der Energiewende rückt die Wärmeversorgung in den Fokus. Hier kann die Kraft-Wärme-Kopplung ihre Stärken ausspielen.