Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen


 Anzeige


Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
ITK-Verbände: Zu viele Bremsklötze beim Gigabitausbau
[16.11.2022] Bei ihrem Gigabit-Symposium richteten die ITK-Verbände ANGA, Bitkom, BUGLAS, eco und VATM zum Thema Glasfaser- und 5G-Ausbau deutliche Worte an die Politik. Der Bund habe ambitionierte Ziele – für eine ebenso ambitionierte Umsetzung stimmten die Rahmenbedingungen noch nicht. mehr...
Der Gigabitausbau wird durch überbordende gesetzliche Vorgaben ausgebremst.
GigabitGipfel.NRW: Ausbau geht voran
[22.8.2019] Nordrhein-Westfalen ist auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft, zu diesem Schluss kommen die Teilnehmer des zweiten GigabitGipfel.NRW. Laut Zwischenbilanz kann insbesondere bei den Schulen ein zügiger Ausbau verzeichnet werden. mehr...
Buglas / VKU: Regionale 5G-Nutzung ermöglichen
[10.4.2019] Bei einem gemeinsamen 5G-Workshop des Bundesverbands Glasfaseranschluss (Buglas) und der Landesgruppe Nord des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) sind der aktuelle Status der Frequenzvergabe, technische Anforderungen und Möglichkeiten ebenso wie Anwendungsfelder und Erfahrungen beleuchtet worden. mehr...
DigiNetz-Gesetz: Bundesrat positioniert sich zur Novelle
[27.11.2018] Zu der von der Bundesregierung beschlossenen Novelle des DigiNetz-Gesetzes hat sich nun der Bundesrat positioniert. Er definiert nicht nur, was unter der Finanzierung aus öffentlichen Mitteln zu verstehen ist, sondern bezieht auch zum Überbauschutz Stellung. mehr...
DigiNetz-Gesetz: Verbände fordern Überarbeitung
[4.6.2018] Die Verbände BREKO, Buglas, VKU und der Deutsche Landkreistag fordern eine Überarbeitung des DigiNetz-Gesetzes. In seiner jetzigen Form torpediere es den Glasfaserausbau in der Fläche, indem es Fehlanreize für einen Doppelausbau setzt. mehr...
Breitband-Symposium: Sicherheit stand im Zentrum
[27.3.2018] Zum 7. Breitband-Symposium hatte Mitte März das Unternehmen Langmatz eingeladen. Sicherheit und Schutz der Datennetze standen im Mittelpunkt der Veranstaltung für Kommunen, Stadtwerke und Unternehmen. Ein Live-Hacking demonstrierte die Anfälligkeit der Systeme. mehr...
Stephan Wulf, Vorsitzender der Geschäftsführung von Langmatz, begrüßt über 400 Teilnehmer zum 7. Breitband-Symposium.
BREKO / BUGLAS / DLT / VKU: Statement zum Sondierungsergebnis
[16.1.2018] Mit Blick auf das Ergebnispapier der Sondierungsgespräche von CDU/CSU und SPD fordern BREKO, BUGLAS, der Deutsche Landkreistag (DLT) und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) die eindeutige Festlegung auf ein Glasfaserinfrastrukturziel. mehr...
Breitband-Ausbau: Verbände fordern Weichenstellungen
[8.9.2017] Von der kommenden Bundesregierung fordern die Telekommunikationsverbände ANGA, BREKO, BUGLAS und VATM sowie der FTTH Council Europe eine klare Gigabit-Strategie. Das Breitband-Ausbauziel müsse dabei neu gesetzt werden und nicht zuletzt seien Fördermittel entsprechend zu vergeben. mehr...
Rheinland-Pfalz: Vereinbarung zur Gigabit-Gesellschaft
[6.7.2017] Ein Memorandum of Understanding haben die Landesregierung Rheinland-Pfalz, Telekommunikationsunternehmen, kommunale Spitzenverbände und weitere Verbände aus der Wirtschaft unterzeichnet. Ziel: Der Ausbau der Gigabit-Netze im Land. mehr...
Breitband: Europäische Verbände kooperieren
[18.2.2015] Acht europäische Verbände alternativer Glasfaser-Carrier haben die European Local Fibre Alliance (ELFA) gegründet. Ziel der Interessengemeinschaft ist ein schneller Ausbau mit zukunftssicherer Glasfaser in ganz Europa. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2023
1/2 2023
(Januar/Februar)

Klimaneutrale Wärmenetze
Kommunale Wärmepläne sind ein zentraler Baustein für den Ausbau von Nah- und Fernwärmenetzen in Städten und Gemeinden.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 2/2023
Heft 2/2023 (Februarausgabe)

Bürgerbeteiligung
Vertrauen in digitale Formate schaffen

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de