Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
E-Signatur: Vielfältig im Einsatz Bericht
[19.7.2019] Die elektronische Signatur lässt sich im kommunalen Alltag vielseitig und rechtssicher nutzen. Der Bodenseekreis, der Kreis Leer, die Stadt Bochum und die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach haben diese Vorteile erkannt. mehr...
Im Ordnungs- und Straßenverkehrsamt nutzt der Kreis Leer die Vorteile der E-Signatur.
Mängelmelder: Geodaten vereinfachen Abläufe Bericht
[21.1.2019] Die Einbindung von Geodaten in das Beschwerde-Management kann Bearbeitungsprozesse vereinfachen. Das zeigen die Städte Bremen, Ulm und Flensburg sowie der Bodenseekreis, welche die Funktion der positionsbezogenen Kategorien im Mängelmelder nutzen. mehr...
Bremer Verwaltung setzt auf positionsbezogene Mängelkategorien.
Bodenseekreis: Bürgerideen für den Haushalt
[18.6.2018] Wo aus ihrer Sicht Budget am dringendsten benötigt wird und wo Geld eingespart werden könnte, können die Bürger im Bodenseekreis über die Online-Plattform Sags doch kundtun. mehr...
Meersburg: Anbindung an sag‘s doch
[12.4.2018] Als erste Kommune im Bodenseekreis nutzt die Stadt Meersburg das von der Stadt Friedrichshafen und dem Kreis zur Verfügung gestellte Bürgeranliegen-System „sag‘s doch“. mehr...
Meersburger Bürger können Bürgerhinweis-System „sag‘s doch“ nutzen.
Bodenseekreis: Keine Kompromisse Bericht
[15.12.2017] Für die Verwaltung seiner mobilen IT nutzt der Bodenseekreis die Plattform MobileIron. Diese sorgt im Zusammenspiel mit der Lösung Samsung Knox und speziellen Apps für hochgradige Sicherheit bei mobil verwendeten Bild- und Textdokumenten. mehr...
Bodenseekreis: Flexibler arbeiten mit mobiler IT.
Bodenseekreis: MobileIron macht mobil
[28.9.2017] Dank der MobileIron-Plattform können die Mitarbeiter des Bodenseekreises ihre Daten von überall sicher in das Netzwerk des Landratsamts einstellen. mehr...
Im Bodenseekreis können Mitarbeiter E-Mails, Aufgaben, Notizen, Kalender und Kontaktdaten jetzt mobil verwalten.
Axians Infoma: Digital im Portal
[8.8.2017] Mit Infoma ePortal können bisher nicht beteiligte Fachanwender in digitale Verwaltungsabläufe eingebunden werden. Erste Erfahrungen damit sammelte der Bodenseekreis. mehr...
Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen: Einer der ersten Anwender der Lösung Infoma ePortal.
Bodenseekreis: Das Ziel vor Augen Bericht
[10.3.2017] Ganz ohne Papier geht es im Landratsamt Bodenseekreis in Baden-Württemberg noch nicht. Doch die Frist ist gesetzt. Bis Ende des Jahres 2018 soll das Anordnungswesen komplett elektronisch abgewickelt werden können. mehr...
Der Bodenseekreis ist auf dem Weg zu einem papierlosen Anordnungswesen.
Friedrichshafen: Politik aktiv gestalten
[17.7.2015] In Friedrichshafen ist eine Online-Plattform zum Doppelhaushalt gestartet. Bis Ende August können die Bürger ihre Ideen einreichen. Ebenso können sie Anregungen für die Plattform und das Verfahren einbringen. mehr...
T-City Friedrichshafen: Fazit fällt positiv aus Bericht
[29.5.2012] Seinen Bericht zur wissenschaftlichen Begleitforschung des 2007 gestarteten Projekts T-City Friedrichshafen hat das Geographische Institut der Universität Bonn vorgestellt. Untersucht wurde unter anderem der Nutzen intelligenter Verwaltungslösungen. Die Ergebnisse bieten auch anderen Kommunen interessante Ansatzpunkte. mehr...
T-City Friedrichshafen: Evaluation der Universität Bonn bewertet das Projekt positiv.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 7/2020
Kommune21, Ausgabe 6/2020
Kommune21, Ausgabe 5/2020
Kommune21, Ausgabe 4/2020
Kommune21, Ausgabe 3/2020

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 7/2020
Heft 7/2020 (Juliausgabe)

Elektronische Beschaffung
Einkauf optimieren und Geld sparen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2020
Sonderheft Juni

Herausforderungen beim Roll-out
Der flächendeckende Einbau intelligenter Messsysteme hat begonnen. Die Vorgaben für Lieferung, Lagerung und Montage sind streng.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de