Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
E-Payment: Kreditwirtschaft legt nach Bericht
[14.4.2016] Seit § 4 des E-Government Gesetzes den Kommunen das elektronische Bezahlen ermöglicht, nehmen führende Anbieter der Branche den Markt ins Visier. Kein Wunder: Vier von fünf zahlungspflichtigen Verwaltungsleistungen finden im kommunalen Bereich statt. mehr...
Banken wittern neue Einnahmequellen.
Interview: Direkte Liquidität Interview
[8.10.2015] PayPal gehört zu den beliebtesten Zahlungswegen im Internet. Auch Kommunen bieten E-Payment über die globale Plattform an. Kommune21 sprach mit Boris Wolter, Projektleiter für den öffentlichen Sektor bei PayPal, über die Vorteile dieser Zahlmethode. mehr...
Boris Wolter ist Projektleiter für den öffentlichen Sektor bei PayPal.
ekom21 / Infoma: Kooperation mit PayPal
[17.3.2015] Neue E-Government-Partner hat PayPal bekannt gegeben. Die Kooperation mit IT-Dienstleister ekom21 und Software-Anbieter Infoma soll den Weg für neue Projekte ebnen. mehr...
Kaiserslautern: Knöllchen via Smartphone bezahlen
[8.10.2014] Verwarngelder für Parkvergehen können die Bürger in Kaiserslautern jetzt auch per Smartphone begleichen. Das ermöglicht ein neues Bezahlsystem, das die Stadt erprobt. mehr...
Falschparker können in Kaiserslautern ihr Knöllchen jetzt via Smartphone bezahlen.
PayPal: Sicher bezahlen Bericht
[8.10.2014] Bei Behörden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz sorgen E-Payment- Lösungen von PayPal für einen schnelleren und effizienteren Zahlungsverkehr. Die Sicherheit der Daten ist dabei stets gewährleistet. mehr...
Mit dem Bezahllotsen Strafzettel per Handy begleichen.
regio iT: Veranstaltung zu E-Government
[22.1.2014] Im Rahmen zweier Kundenveranstaltungen des IT-Dienstleisters regio iT wurden die Besucher über das E-Government-Gesetz, die damit verbundenen Anforderungen und mögliche Lösungsansätze informiert. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 10/2022
Kommune21, Ausgabe 09/2022
Kommune21, Ausgabe 08/2022
Kommune21, Ausgabe 07/2022
Kommune21, Ausgabe 06/2022
Kommune21, Ausgabe 05/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2022
9/10 2022
(September/Oktober)

Das Gehirn der Smart City
Offene urbane Datenplattformen für Big-Data- und IoT-Analysen bilden das Fundament der intelligenten, vernetzten Stadt.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 10/2022
Heft 10/2022 (Oktoberausgabe)

Geodaten-Management
Datengetriebene Städte

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de