Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Boston: Wechsel zu Google abgeschlossen
[13.1.2014] Die E-Mail-Accounts der städtischen Angestellten, der Polizei und der Schulen hat die US-amerikanische Stadt Boston jetzt von Microsoft Exchange auf Google Apps migriert. mehr...
Boston: Von Microsoft zu Google
[22.5.2013] Schulen und Behörden der US-amerikanischen Stadt Boston sollen künftig mit Google Apps statt Microsoft Exchange arbeiten. Die Stadt erhofft sich davon jährliche Einsparungen in Höhe von 280.000 US-Dollar. mehr...
REPORT: Die Zukunft ist mobil
[18.7.2011] Dem Mobiltelefon gehört nach einer Einschätzung des Marktforschungsunternehmens TNS die Zukunft unter den elektronischen Geräten. Dieser Trend ist auch in der öffentlichen Verwaltung angekommen: Immer mehr Kommunen bieten mobile Applikationen an. mehr...
Boston: App erkennt Schlaglöcher
[23.5.2011] Eine App, welche anhand der Sensoren in Smartphones Daten über den Straßenzustand sammelt und damit Schlaglöcher markiert, nutzt die US-amerikanische Stadt Boston. mehr...
USA: Digitale Städte geehrt
[23.11.2010] Im Rahmen der Digital Cities Survey wird in den USA jedes Jahr der IT-Einsatz in Stadtverwaltungen gemessen und bewertet. 2010 konnten sich Boston, Richmond, Pueblo und Castle Rock durchsetzen. mehr...
Boston: Mobiles Angebot
[15.9.2010] Eine neue Zielgruppe erschließen und in Krisenzeiten schnell und einfach kommunizieren – das hat die Stadt Boston mit ihrem mobilen Serviceangebot erreicht und ist hierfür auch ausgezeichnet worden. mehr...
USA: Websites ausgezeichnet
[7.9.2010] Kalifornien, Boston und Chesterfield County heißen die diesjährigen Gewinner des Best of the Web Award, den das amerikanische Center for Digital Government verleiht. mehr...
Boston: Gemeinnütziges WLAN
[3.8.2006] Einen Weg jenseits wirtschaftlicher Interessen will die US-amerikanische Stadt Boston beim öffentlichen WLAN einschlagen. Das Konzept sieht vor, dass eine gemeinnützige Organisation als Infrastrukturanbieter tätig wird. Davon würden besonders ärmere Stadtbezirke profitieren. mehr...
Studie: Wachstumspotenziale durch IT
[20.12.2005] Eine gemeinsame Studie der Unternehmen Boston Consulting Group, Deutsche Telekom und Siemens zeigt das Wachstumspotenzial durch IT-Nutzung in Deutschland auf. Insbesondere der Ausbau von E-Government und E-Health soll die Produktivität deutlich erhöhen. mehr...
SAP: Sozialer Nutzen von IT-Investitionen
[24.5.2005] Auf seiner internationalen Kundenkonferenz Sapphire in Boston hat das Unternehmen SAP die Initiative Public ROI vorgestellt. Ziel ist die Entwicklung von Kriterien, mit denen sich der soziale und politische Nutzen von IT-Investitionen identifizieren und quantifizieren lässt. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 10/2022
Kommune21, Ausgabe 09/2022
Kommune21, Ausgabe 08/2022
Kommune21, Ausgabe 07/2022
Kommune21, Ausgabe 06/2022
Kommune21, Ausgabe 05/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2022
9/10 2022
(September/Oktober)

Das Gehirn der Smart City
Offene urbane Datenplattformen für Big-Data- und IoT-Analysen bilden das Fundament der intelligenten, vernetzten Stadt.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 10/2022
Heft 10/2022 (Oktoberausgabe)

Geodaten-Management
Datengetriebene Städte