Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

handelsblatt2204-banner

 Anzeige

learntec2205-banner
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Metropole Ruhr: Chancen für Geonetzwerk
[2.10.2012] In der Metropolregion Ruhr wird über die Etablierung eines Geonetzwerks und einer gemeinsamen Geodaten-Infrastruktur (GDI) nachgedacht. Eine Studie hierzu hat nun das Center for Geoinformation (CFGI) vorgelegt. mehr...
Regionalverband Ruhr plant gemeinsames  Geonetzwerk für die Metropolregion.
Metropole Ruhr: Geonetzwerk in Vorbereitung
[20.3.2012] Auf Basis eines bereits vorhandenen Grobkonzeptes wird das Center for Geoinformation (CFGI) eine gutachterliche Studie zu Aufbau und Ausgestaltung eines Geonetzwerks in der Metropole Ruhr erstellen. mehr...
Hagen: GDI mit Nutzen
[16.1.2012] Das Center for Geoinformation (CFGI) soll für die Stadt Hagen die Mechanismen einer Geodaten-Infrastruktur im Vorfeld auf ihre Mehrwerte hin konkretisieren. Hierzu ist das Unternehmen von der Stadt mit der Durchführung einer Vorstudie beauftragt worden. mehr...
Hagen lässt Nutzen einer GDI für den Konzern Stadt prüfen. (Foto: Hans Blossey)
Leipzig: GDI-Feinkonzept steht
[15.11.2011] Etwa drei Jahre soll der Aufbau der Geodaten-Infrastruktur (GDI) Leipzig in Anspruch nehmen. Das Feinkonzept hierzu liegt jetzt vor. mehr...
Stadtwerke Arnsberg: CFGI managt GIS-Projekt
[20.9.2011] Bei der Einführung neuer GIS- und GDI-Komponenten werden die Stadtwerke Arnsberg von der Firma CFGI unterstützt. mehr...
Leipzig: Konzept für GDI Bericht
[1.9.2011] Der Frage, wie eine zukunftssichere Geodaten-Infrastruktur für Leipzig aussehen kann, hat sich die Stadt gemeinsam mit Partnern gestellt. Innerhalb von zwei Jahren wurden ein Grob- und ein Feinkonzept erarbeitet. Jetzt steht die Umsetzungsentscheidung an. mehr...
Leipzig: Geodaten-Infrastruktur vor der Einführung.
Werne: Standort im Web
[5.8.2011] Auf Empfehlung des Center for Geoinformation (CFGI) setzt die Stadt Werne ein Geodatenportal um, das nicht nur die Flächen in Gewerbegebieten, sondern die Attraktivität des Gesamtstandortes vermarktet. Das Angebot der Wirtschaftsförderung soll um die Bereiche Stadtmarketing und Tourismus erweitert werden. mehr...
Stadtwerke Arnsberg: Konzept für GDI-Konsolidierung
[28.7.2011] Die Stadtwerke Arnsberg haben das Center for Geoinformation (CFGI) mit der Erstellung eines Fachkonzeptes für die Konsolidierung der GIS- und GDI-Landschaft beauftragt. Dieses wurde jetzt vorgelegt. mehr...
Werne: Verknüpftes Standortmarketing
[21.4.2011] Ihr Standortmarketing will die Stadt Werne neu ausrichten und dazu Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus in einem übergeordneten Internet-Auftritt zusammenführen. mehr...
Saarbrücken: GDI im Aufbau
[7.4.2011] Eine Konsolidierung der Software- und Datenlandschaft im Bereich Geo-Informationen strebt die Stadt Saarbrücken an. Ein Fachkonzept für die künftige Gestaltung des Geodaten-Managements in der saarländischen Landeshauptstadt wurde jetzt vorgelegt. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

vereon2204-cont

 Anzeige

vereon2204-cont

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 05/2022
Kommune21, Ausgabe 04/2022
Kommune21, Ausgabe 03/2022
Kommune21, Ausgabe 02/2022

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2022
5/6 2022
(Mai/Juni)

Doppelte Transformation
Digitalisierung und die Einführung intelligenter Messsysteme verändern die Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 5/2022
Heft 5/2022 (Maiausgabe)

Gesundheitswesen
Diagnose: Digitale Dysfunktion

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de