Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Ennepe-Ruhr-Kreis: Interaktiver Atlas für Kitasuche
[7.3.2024] Der Ennepe-Ruhr-Kreis hat einen interaktiven Atlas online gestellt, der für mehr Durchblick bei der Kitasuche sorgen soll. Hintergrund ist die positive Resonanz auf den im vergangenen Jahr gestarteten Schul-Atlas. mehr...
Ennepe-Ruhr-Kreis: Neuer interaktiver Atlas soll für mehr Durchblick bei der Kitasuche sorgen.
Erfahrungsbericht: Wir wurden gehackt, was nun? Bericht
[5.10.2023] Andreas Hasenberg war bis vor Kurzem Leiter des Amts für Datenverarbeitung der Stadt Witten. Im Oktober 2021 wurde die Kommune Opfer einer Cyber-Attacke. Wie er diesen Vorfall erlebt hat, schildert Hasenberg in einem persönlichen Erfahrungsbericht. mehr...
Kommunen benötigen einen Notfallplan für Cyber-Attacken.
Ennepe-Ruhr-Kreis: Umstieg auf IRIS Gateway
[5.7.2021] Der Ennepe-Ruhr-Kreis in Nordrhein-Westfalen will zur Kontakt-Nachverfolgung im Rahmen der Corona-Pandemie künftig das IRIS-Gateway nutzen. Dieses kann Daten aus verschiedenen Kontakt-Nachverfolgungsapps an die Gesundheitsämter übermitteln. mehr...
Ennepe-Ruhr-Kreis: Zwischen Büro- und Heimarbeit
[24.6.2021] Die Kreisverwaltung Ennepe-Ruhr konnte dank einer Mischung aus Homeoffice und Arbeit im Büro das Infektionsrisiko ihrer Mitarbeitenden minimieren. Dieses Modell soll auch nach Corona fortgesetzt werden. mehr...
Ralf Löchel aus dem Bereich Landschaftsplanung, -entwicklung und -schutz der Kreisverwaltung Ennepe-Ruhr schätzt die Arbeit im Homeoffice.
Online-Ausweisen: Wir sind in einer Pole-Position Interview
[4.5.2021] Der Verein buergerservice.org will den digitalen Personalausweis als zentrale Identitätstechnologie etablieren. Seit November 2010 liegt der damals nPA (neuer Personalausweis) genannte Ausweis mit eID-Funktion vor – und hat sich nie durchsetzen können. Im Interview spricht Rudolf Philipeit, Vorstandsvorsitzender von buergerservice.org, über die Gründe. mehr...
Rudolf Philipeit
Ennepe-Ruhr-Kreis: Lokale Nachrichten via App
[18.5.2020] Nachrichten aus dem Schwelmer Kreishaus und aus den Rathäusern der kreisangehörigen Kommunen können jetzt direkt über das Smartphone oder Tablet empfangen werden. Die Funktion ist Teil der neuen App des Ennepe-Ruhr-Kreises. mehr...
Ennepe-Ruhr-Kreis: Landrat Olaf Schade freut sich über den neuen Kommunikationskanal der Verwaltung.
Regionalverband Ruhr: Module individualisieren Bericht
[23.3.2020] Der Regionalverband Ruhr hat mit seinem breiten Aufgabenspektrum auch eine große Verwaltung zu stemmen. Die Lösung von more! software wird neben der Gremienarbeit der Verbandsversammlung nun auch beim Personalrat eingesetzt. mehr...
 Digitale Gremienarbeit auch beim Personalrat des RVR.
Ennepe-Ruhr-Kreis: 19 Millionen für den Breitband-Ausbau
[9.3.2020] Die Deutsche Telekom wurde mit dem Ausbau des Breitband-Netzes im Ennepe-Ruhr-Kreis beauftragt. Mit Fördergeldern in Höhe von 19,4 Millionen Euro sollen alle neun kreisangehörigen Kommunen mit schnellem Internet versorgt werden. mehr...
Nordrhein-Westfalen: App erleichtert Pflegeplatzsuche
[31.1.2020] In Nordrhein-Westfalen erleichtert das Online-Angebot „Heimfinder NRW“ ab sofort die Suche nach einem Pflegeplatz. Der Kreis Unna und der Ennepe-Ruhr-Kreis berichten von den Vorzügen des neuen Services. mehr...
Nordrhein-Westfalen bietet mit dem Heimfinder als erstes Bundesland eine App an, die freie Pflegeplätze anzeigt.
Ennepe-Ruhr-Kreis: Gemeinsames Serviceportal
[6.2.2019] Der Ennepe-Ruhr-Kreis hat zusammen mit acht kreiseigenen Städten und IT-Dienstleister SIT ein Online-Serviceportal eingerichtet, über das die Bürger nicht nur Informationen zu Verwaltungsdienstleistungen erhalten, sondern auch Anträge und Anfragen stellen können. mehr...
Der Ennepe-Ruhr-Kreis bietet mit acht Kommunen ein Online-Serviceportal an.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2024
5/6 2024
(Mai/Juni)

KWK stärker in den Fokus rücken
Trotz der Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung gibt es bei vielen politischen Entscheidungsträgern eine zögerliche Haltung.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 5/2024
Heft 5/2024 (Maiausgabe)

Digitale Zwillinge
Simulation der Stadt