Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Kreis Viersen: Workflow für Rechnungen Bericht
[27.3.2020] Die Einführung des Rechnungsworkflows ist das übergreifende Pilotprojekt zur elektronischen Aktenbearbeitung. Im Kreis Viersen sollen etwa 30.000 Rechnungen pro Jahr mittels digitalem Workflow schneller und nachhaltiger bearbeitet werden. mehr...
Diese Arbeitsschritte durchläuft die digitalisierte Rechnung im Kreis Viersen.
Zukunftskongress: Vielseitige Fabasoft eGov-Suite
[13.5.2019] Mit der Fabasoft eGov-Suite steht der öffentlichen Verwaltung eine vielseitige Lösung im Umfeld der E-Akte zur Verfügung. Mehr erfahren Interessierte beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Studie: Arbeiten in der Verwaltung?
[26.4.2019] Was Studierende in Deutschland davon abhält, ihre berufliche Zukunft in Verwaltungen zu planen und wie der öffentliche Dienst gegensteuern kann, hat die Studie „Nachwuchsbarometer Öffentlicher Dienst 2019“ untersucht. mehr...
Governikus: Jahrestagung mit 350 Besuchern
[6.12.2017] Aus Bund, Ländern und Kommunen kamen die 350 Besucher zur diesjährigen Governikus Jahrestagung nach Berlin. Diskutiert wurden aktuelle Themen rund um die Digitalisierung, gezeigt Best-Practice-Ansätze und Lösungen. mehr...
350 Besucher tauschten sich bei der Governikus-Jahrestagung 2017 aus.
KRZN: Fabasoft erhält Zuschlag
[12.4.2017] Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) will die bislang eingesetzte Software für Dokumenten-Management mit Workflow-Engine auf ein State-of-the-Art-Produkt heben. Zum Einsatz kommen soll dabei die Lösung des Unternehmens Fabasoft. mehr...
Bad Homburg: Ratsdokumente in der Cloud
[8.12.2016] Die Gremienmitglieder der Stadt Bad Homburg sind jetzt mit iPads ausgestattet und das Ratsinformationssystem von Anbieter Fabasoft an eine Cloud-Lösung angebunden worden. Die Kommune erzielt damit deutliche Einsparungen. mehr...
Barrierefreiheit: Office ohne Grenzen Bericht
[25.8.2014] Barrierefreiheit ist in der öffentlichen Verwaltung trotz rechtlicher Vorgaben noch nicht selbstverständlich. Dabei könnten Software-Anwendungen bereits heute besser zugänglich gestaltet werden. Voraussetzung sind eine klare Struktur und Navigierbarkeit. mehr...
Spezielle Lösungen für Mitarbeiter mit Handicap.
Vorarlberg: DMS-Kooperation kommt voran
[15.5.2014] Eine gemeinsame Dokumenten-Management-Lösung soll künftig in der Landesverwaltung sowie allen 96 Gemeinden des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg zum Einsatz kommen. Mit dem Fortschritt des Projekts V-DOK zeigen sich Land und kommunaler IT-Dienstleister zufrieden. mehr...
Linz: App-Wettbewerb startet
[2.12.2011] Im Rahmen ihres Projekts Open Commons Region Linz hat die österreichische Stadt jetzt den Wettbewerb Apps4Linz gestartet. Interessenten können ihre mobilen Anwendungen bis Anfang April 2012 einreichen. mehr...
Fabasoft: Gold Partner für Governikus
[6.10.2011] Das Unternehmen Fabasoft integriert exklusiv die Produkte Governikus LZA und Governikus Signer von bremen online services in die Lösung eGov-Suite. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 10/2020
Kommune21, Ausgabe 9/2020
Kommune21, Ausgabe 8/2020
Kommune21, Ausgabe 7/2020

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2020
9/10 2020
(September/Oktober)

Auf dem Weg in die vernetzte Stadt
Die Infrastruktur für die Smart City sollte schrittweise aufgebaut werden. Die verschiedenen Bereiche können so besser verbunden werden.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 10/2020
Heft 10/2020 (Oktoberausgabe)

Netz-Infrastruktur
Wechsel von Kupfer zu Glasfaser

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de