Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Bayern: Auftakt zur BayernID-Initiative
[30.11.2016] Im Rahmen der BayernID-Initiative haben Unternehmen im Freistaat ein Paket mit Diensten rund um den Einsatz elektronischer Identitäten geschnürt. Bestandteil ist unter anderem die Lösung „ SkIDentity – Mobile eID as a Service“ der Firma ecsec. Zudem werden im Rahmen der Initiative in der Stadt Ansbach und im Kreis Würzburg digitale Service Points eingerichtet. mehr...
Giesecke & Devrient: Zertifikat für Sicherheit
[3.8.2012] Das neues Chipkarten-Betriebssystem von Giesecke & Devrient ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert worden. mehr...
nPA: Inlays von Giesecke & Devrient
[9.12.2010] Die Bundesdruckerei hat das Unternehmen Giesecke & Devrient mit der Lieferung von Inlays für den neuen Personalausweis (nPA) beauftragt. mehr...
Österreich: e-Card weiterhin von G&D
[3.11.2008] Das Unternehmen Giesecke & Devrient (G&D) ist auch in den kommenden Jahren für die Produktion der österreichischen Bürgerkarte verantwortlich. Die neueste Generation der e-Card soll Anfang 2010 ausgeliefert werden. mehr...
CeBIT 2008: E-Business mit E-ID-Karte
[4.3.2008] Eine kommerzielle Online-Anwendung mit elektronischer ID-Karte zeigen die Unternehmen Giesecke & Devrient und Wirecard Bank auf der diesjährigen CeBIT. mehr...
Melbourne: E-Tickets für den ÖPNV
[19.7.2005] Der australische Bundesstaat Victoria führt mit der Hauptstadt Melbourne ein elektronisches Fahrscheinsystem unter Verwendung von kontaktlosen Chipkarten ein. Systemlieferant ist die australische Tochter des deutschen Unternehmens Giesecke & Devrient. mehr...
Österreich: Grünes Licht für e-Card-Projekt
[15.4.2004] Die österreichischen Sozialversicherungsträger haben die deutsche Firma Giesecke & Devrient mit der Produktion von Krankenversicherten-Chipkarten beauftragt. Der Auftrag hat ein Volumen von 48 Millionen Euro. mehr...
Macau: Ausgezeichnetes Smart-Card-Projekt
[28.5.2003] Die Einwohner von Chinas administrativer Sonderregion Macau können seit Anfang des Jahres Smart Cards als Personalausweis und Führerschein nutzen. Für die Umsetzung des Projekts wurden jetzt die Unternehmen Giesecke & Devrient (G&D) und Siemens Business Services ausgezeichnet. mehr...
BITKOM/Bundesregierung: Lande-Stelle für System-Abstürze
[21.5.2003] Der IT-Branchenverband BITKOM und die Bundesregierung haben ein IT-Notfallzentrum für den Mittelstand gegründet. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 07/2022
Kommune21, Ausgabe 06/2022
Kommune21, Ausgabe 05/2022
Kommune21, Ausgabe 04/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 7/2022
Heft 7/2022 (Juliausgabe)

Finanzwesen
Kommt jetzt der Haushalt 4.0 ?

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2022
5/6 2022
(Mai/Juni)

Doppelte Transformation
Digitalisierung und die Einführung intelligenter Messsysteme verändern die Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft.