Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
XPlanung: AED Solution Group mit passender Lösung
[3.11.2017] Die von der AED Solution Group angebotene Lösung GeoOffice xPlanung kann die Objektstruktur des XPlanungs-Standards 4.1 und 5.0 vollständig abbilden und versetzt die Anwender so in die Lage, Bauleitpläne nach dem vom IT-Planungsrat als verbindlich beschlossenen Standard zu erarbeiten. mehr...
Sachsen: Um GIS-Award bewerben
[27.10.2017] Im Januar findet das 15. GIS-Forum statt, zu dem der GDI-Sachsen einlädt. Unter anderem sächsische Verwaltungen und Verbände können sich außerdem um den GIS-Award bewerben. mehr...
Intergeo-Kongress: Open Data als Innovationsmotor?
[10.7.2017] Ein Schwerpunkt der diesjährigen Intergeo ist das Thema Open Data. Auf dem die Fachmesse begleitenden Kongress wird eine Podiumsdiskussion stattfinden. In deren Rahmen werden die Teilnehmer das Für und Wider offener Daten im Bereich der öffentlichen Verwaltung darlegen. mehr...
GDI-Südhessen: GDI InspireUmsetzer freigeschaltet
[22.6.2017] Mit der Online-Plattform GDI InspireUmsetzer, bereitgestellt von der Arbeitsgemeinschaft Geodateninfrastruktur Südhessen, können Kommunen per Knopfdruck ihre Geodaten in einheitlicher Form veröffentlichen. mehr...
Freischaltung des GDI InspireUmsetzers durch die Kooperationspartner der GDI-Südhessen.
XPlanung: Standard für die digitale Raumordnung
[16.6.2017] Bund und Länder haben sich auf die Umsetzung des gemeinsamen Standards XPlanung verständigt. Das soll den digitalen Austausch von Raumordnungsplänen erleichtern. mehr...
Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO) verständigt sich auf Standard XPlanung.
Geodaten-Management: Grenzenlose Geoportale Bericht
[31.5.2017] Rheinland-Pfalz, Hessen und das Saarland haben im Team ihre Geoportale auf Basis einer Open-Source-Lösung entwickelt. Die Portale sind eine Blaupause auch für andere Betreiber einer Geodaten-Infrastruktur. mehr...
Fachanwendungen im Geoportal-Saarland.
Baden-Württemberg: INSPIRE-Umsetzung in Kommunen
[18.5.2017] In Baden-Württemberg haben die Landesverbände ein Positionspapier zur INSPIRE-Umsetzung und den damit einhergehenden Aufgaben für die Kommunen vorgelegt. Nun sei es dringend erforderlich, dass die kommunalen Entscheidungsträger die Prozesse zur INSPIRE-Umsetzung in Gang setzen. mehr...
Geodaten-Infrastruktur Deutschland: Über Ausbau verständigt
[28.2.2017] Die Weichen für den weiteren Ausbau der Geodaten-Infrastruktur Deutschland (GDI-DE) sind jetzt von Experten aus Bund, Ländern und Kommunen gestellt worden. mehr...
Experten verständigen sich über den Ausbau der Geodaten-Infrastruktur Deutschland.
Bremen/Hamburg: Gemeinsame Sache bei GDI
[15.2.2017] Ihre Geodaten-Infrastrukturen wollen Bremen und Hamburg auf eine gemeinsame technische Plattform heben und dabei von Synergieeffekten profitieren. Die technische Basis für die Kooperation stellt IT-Dienstleister Dataport zur Verfügung. mehr...
Bremen und Hamburg besiegeln weitere Zusammenarbeit im Bereich Geodaten-Infrastruktur.
GDI-Südhessen: Ausgezeichneter InspireUmsetzer
[13.10.2016] Die Arbeitsgemeinschaft GDI-Südhessen hat mit ihrem InspireUmsetzer den dritten Platz beim DVW Practice Award gewonnen. Ab 2017 können Kommunen die zentral betriebene Online-Plattform nutzen. mehr...
Susanne Egert, Geschäftstellenleiterin der GDI-Südhessen, stellt das im DVW Practice Award ausgezeichnete Online-Portal vor.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

September 2018
Mitteldeutsche GEO-Treff
25. - 26. September 2018, Halle
Mitteldeutsche GEO-Treff

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 7/2018
Heft 7/2018 (Juliausgabe)

E-Procurement
Automatisierte Beschaffung

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2018
7/8 2018
(Juli / August)

Konzepte für die Wärmewende
Innovative Wärmenetze können einen zusätzlichen Beitrag zur Flexibilisierung des Energiesystems leisten.